Staph-Infektion Behandlung, am besten …

Staph-Infektion Behandlung, am besten …

Staph-Infektion Behandlung, am besten ...

Staph-Infektion Behandlung

Es ist extrem wichtig, einen Arzt zu gehen, sobald ein MRSA oder Staphylokokken-Infektion vermutet wird. Sehen Sie sich die Infektion Symptome Staph zu entscheiden. In diesen Fällen verstrichene Zeit vor der Behandlung tödlich sein können.

Warum ist es so wichtig, so schnell wie möglich den Doktor zu sehen? Wenn Sie etwas, das wie ein Furunkel oder Infektion der Haut aussieht, wird es wahrscheinlich größer wachsen mit der Zeit gehen. Wenn das Kochen durch MRSA verursacht wird, kann es nicht nur in der sichtbaren Größe wachsen, aber es kann auch tiefer in den Körper wachsen. Sobald die Bakterien im Inneren Kochen etwas wie eine Arterie erreicht hat, kann es Blut System infizieren und dann den ganzen Körper. Sobald dies geschieht Hospitalisierung erforderlich ist, und es ist sehr schwierig zu behandeln.

Antibiotika Ihr Arzt wird die meisten verschreiben wahrscheinlich ein Antibiotikum, wenn er Ihre Symptome als Staphylokokken-Infektion oder MRSA-Diagnose. Es ist wahrscheinlich am besten aus den Antibiotika zu bleiben weg, die in -cillin enden, da MRSA gegen diese Antibiotika resistent ist. Einige gängige Antibiotika, die verwendet werden zur Behandlung von sowohl Staph und MRSA gehören Rifampin, Clindamycin, Avelox, Septra (SMZ / TMP oder bactrim) und vieles mehr. Im Fall von MRSA Ärzte verschreiben oft zwei Antibiotika, von denen in der Regel Septra ist (SMZ / TMP auf Apotheke Etiketten gekennzeichnet).

Das Boil Wenn Ihr Kochen klein ist, kann antibioktics es in der Regel zu behandeln, vor allem, wenn es bei der Berührung hart ist. Wenn das Kochen zu groß gewachsen ist, und ist weich und matschig anfühlt, muss es aufgeschnitten werden. Diese läuft darauf hinaus wird nicht weggehen auf eigene Faust oder mit Antibiotika. Der Eiter im Inneren wird auch weiterhin zu verbreiten und große Schäden verursachen könnte. Wenn Sie Ihr Kochen brauchen aufgestochen, keine Sorge. Es ist ein einfaches Verfahren, das in der Arztpraxis in wenigen Minuten durchgeführt wird. Der Arzt wird Ihnen eine Injektion von Lokalanästhetika (ähnlich der Art, die man beim Zahnarzt Büro während einer Füllung bekommen). Dies wird schnell jede Empfindung im Kochen betäuben. Der Arzt wird dann schneiden Sie einen kleinen Schnitt in das Kochen und verwenden sterile q-Tipps, um den Eiter zu entfernen. Die gute Nachricht ist, dass Sie nichts spüren Sie. Der Arzt kann dann packen die Wunde so dass jede weitere Eiter absorbiert wird. Nach dem Eingriff fühlen Sie sollten nicht viel Schmerz, bis die Betäubung nachlässt, an welcher Stelle Sie wahrscheinlich ein brennendes Gefühl um die Wunde zu fühlen. Nehmen Sie Tylenol die Schmerzen zu lindern und sich hinlegen, so dass Sie nicht über den Bereich zu belasten.

Was Sie nicht tun Sie sollten sich nicht kochen selbst zur Lanze versuchen. Nur ein Arzt in einer sterilen Umgebung sollte ein Geschwür Lanze. Der Versuch, diese auf eigene Faust wird mehr Schaden anrichten und die Infektion zu verbreiten. Sie können auch wie ein Pickel das Kochen nur quetschen versucht sein, aber dies auch unter allen Umständen vermieden werden sollte. Dies wird auch verbreitet die Infektion.

Die letzte Stufe der Behandlung Leider mit MRSA, ist nicht genug Antibiotika allein nehmen. Obwohl die Medizin weg das Kochen zu gehen kann dazu führen, ist der Keim noch alle um dich herum, und Sie werden es wahrscheinlich wieder bekommen, wenn ordnungsgemäße Reinigung, Sterilisation und Präventionsmaßnahmen nicht befolgt werden. Um sicherzustellen, dass die MRSA oder Staphylokokken-Infektion für gut bleibt weg, beachten Sie bitte folgende Tipps zur Vorbeugung MRSA Staph-Infektionen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS