Spinalkanalstenose Chirurgie, spinale Krebsoperation.

Spinalkanalstenose Chirurgie, spinale Krebsoperation.

Spinalkanalstenose Chirurgie, spinale Krebsoperation.

Obwohl nicht-chirurgische Versorgung Sie Schmerzen zu Spinalstenose im Zusammenhang lindern helfen kann, wird es wahrscheinlich nicht die zugrunde liegende Ursache davon zu verändern, nach dem National Institute of Arthritis und Muskel-Skelett-und Hautkrankheiten, Akronym: NIAMSD. (Die zugrunde liegende Ursache der Stenose Schmerz ist, ist ein Mangel an Raum in Löcher — insbesondere die Wirbelloch und Spinalkanal, je nachdem, welcher Typ Sie haben -., Durch die Nerven müssen ungehindert passieren)

Selbst wenn Sie das Symptom Management gut geht, und / oder sind Sie an einem Medikament, das bei der Kontrolle der Schmerzen nützlich ist, sollte ein Nerv und / oder das Rückenmark Kontakt in der Nähe Knochen, können sie gereizt werden, die Spinalstenose Symptome verursachen können.

Dies bedeutet, dass während nicht-chirurgische medizinische Versorgung für Spinalkanalstenose kann Ihnen helfen, sich besser fühlen und mehr tun, die Auswirkungen von kurzer Dauer sein könnte. Was machst du dann?

Die Ermittlung der Notwendigkeit einer Operation

während es s wahr, dass besser auf Ihre Spinalstenose Schmerzen / Symptome zu verwalten, wird Ihr Arzt Medikamente verschreiben kann, physikalische Therapie, Injektionen oder in einigen Fällen alternative Therapien, kann sie auch eine Operation im Zusammenhang mit Grund für diese Vorgehensweise haben.

einige oder alle dieser konservativen Giving nähert sich einem Versuch für 6 Wochen bis zu 6 Monaten kann sie mit Informationen über die potenzielle Wirksamkeit der Operation relativ zu konkreten Fall.

Das Ausmaß, in dem konservative Behandlungen helfen, die Symptome zu lindern, zusammen mit, wie viel Schmerz Sie haben, und Ihren Komfort / preferences um eine invasive Prozedur, die wahrscheinlich Faktor in Ihrer Entscheidung für Spinalstenose bezüglich der Operation.

Wenn lumbalen Stenose signifikante Schwäche, Taubheit oder Probleme mit Darm oder Blase Funktion bewirkt, ist eine Operation im Allgemeinen empfohlen, oft emergently.

Die häufigste Art der Operation bei Stenosen durchgeführt ist ein decompressive Laminektomie. In dieser Operation wird ein Teil des Rings aus Knochen in den hinteren Teil des Wirbels wird entfernt, um Platz für den Nerv zu machen, da sie den Bereich durchläuft. Manchmal werden Spinalfusionen gegeben, während die Laminektomie durchgeführt wird. Dies ist eine komplexe Fusion genannt.

Mögliche Komplikationen von Spinalstenose Chirurgie gehören dural Tränen, Infektionen und Blutgerinnsel. Es können auch andere Risiken, wie gut; wenn Sie diese Operation in Betracht ziehen, und Sie haben auch andere gesundheitliche Probleme zu berücksichtigen, kann die Möglichkeit von Komplikationen sogar noch höher sein. Achten Sie darauf, Ihren Arzt über Ihre Risiken zu sprechen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS