Slipped Wirbel in den unteren Rücken …

Slipped Wirbel in den unteren Rücken …

Slipped Wirbel in den unteren Rücken ...

Was ist Spondylolisthesis / Bandscheibenvorfall?

Spondylolisthesis oder ein Bandscheibenvorfall ist eine Bedingung, wenn ein Knochen tritt in der unteren Wirbelsäule aus der Position verschiebt und wird nach vorne über den Knochen darunter verschoben. Der Zustand kann von Spondylolyse entwickeln, die ein Ermüdungsbruch in einer der gestapelten Knochen ist (so genannte Wirbel), die die Wirbelsäule bilden. Spondylolisthesis tritt auf, wenn Spondylolysen den Knochen schwächt, so sehr, dass es in der Wirbelsäule aus der Position beginnt, verschiebt. Zusätzlich mit Arthritis, werden die Facettengelenke abgenutzt und sind nicht mehr in der Lage den Wirbel (degenerative Spondylolisthesis) zu stabilisieren. Wenn der Knochen zu viel aus der Position verschiebt, kann es beginnen, auf umliegende Nerven zu drücken. Nervenschäden können die Folge sein und kann dazu führen, Schmerzen in die Beine zu schießen.

Was sind die Symptome von Spondylolisthesis / Disc Slipped?

Spondylolisthesis kann eine Vielzahl von Symptomen. Manche Menschen können keine Symptome überhaupt. Für andere kann Symptome mild bis schwere und umfassen im unteren Rückenschmerzen, Engegefühl in der Achillessehne Muskel, Steifigkeit, Zärtlichkeit den Bereich der Bandscheibe umgibt, und Schmerzen in den Oberschenkeln und am Gesäß sein. Spondylolisthesis kann dazu führen, Lordose (genannt "swayback") Oder Kyphose (genannt "Roundback") Als die untere Wirbelsäule von der oberen Wirbelsäule verdrängt. Andere Patienten können die Symptome von der Kompression der Nerven entwickeln.

Was sind die Ursachen von Spondylolisthesis / Disc Slipped?

Spondylolisthesis können sowohl Kinder als auch Erwachsene betreffen. Es gibt drei Formen von spondylolisthesis:

  1. Degenerative Spondylolisthesis:
  2. Angeborene Spondylolisthesis: bei der Geburt vorhanden ist und durch abnorme Knochenbildung, setzen die Wirbel mit einem Risiko für Rutschen verursacht.
  3. Isthmische spondylolisthesis: entwickelt sich aus Spondylolyse, das ein Ermüdungsbruch in eine der Wirbelknochen ist. In einigen Fällen ist der Bruch so stark, dass es den Knochen verursacht aus seiner Lage rutschen.

Drei weniger verbreiteten Formen von spondylolisthesis umfassen:

  1. Pathologische spondylolisthesis: eine Krankheit, Tumor oder Infektions schwächt die Wirbelsäule, wodurch Spondylolisthesis zu bilden.
  2. Traumatischer spondylolisthesis: irgendeine Form von Trauma oder Verletzung bewirkt, dass die Wirbelsäule aus seiner Position zu brechen und zu bewegen.
  3. Post-chirurgische spondylolisthesis: tritt auf, wenn der Wirbelsäulenchirurgie verursacht oder verschlimmert Knochen Schlupf.

Bei Kindern, die meisten der Zustand wirkt sich häufig die fünfte Knochen in der unteren Wirbelsäule und den ersten Knochen im Beckenbereich. Wenn spondylolisthesis vorhanden bei Kindern ist, es ist in der Regel durch einen Geburtsfehler (kongenitale Spondylolisthesis) oder einer wiederholten Verletzung oder Stressfraktur (isthmisch spondylolisthesis) verursacht. In Sportarten, die erhebliche Belastung auf den unteren Rücken legen, wie Gymnastik, Fußball und Gewichtheben, sind die Knochen anfällig Brüche auf einer oder beiden Seiten des Wirbels zu betonen. Bei Erwachsenen wird der Zustand am häufigsten von Wirbelsäulendegeneration (Verschleiß) (degenerative Spondylolisthesis) verursacht.

Was sind die Behandlungen für Spondylolisthesis / Disc Slipped?

Behandlungen für Spondylolisthesis auf dem Patienten und der Schwere der Erkrankung variieren. Ärzte in Midwest Orthopädie am Rush in der Regel erste nicht-chirurgische Behandlungen empfehlen wie Strecken, Modifizieren Aktivität, von Sport Enthaltung, entzündungshemmende Medikamente, die Schmerzen zu reduzieren, eine Rückenstütze, oder durch physikalische Therapie zu tragen.

Wenn ein Patient nicht verbessert, nachdem nicht-chirurgische Behandlung und der Wirbel noch rutschen, Dr. Singh oder Dr. Phillips kann eine Operation als Lösung für spondylolisthesis vorschlagen. Das Ziel der Operation ist, Schmerzen zu lindern, stabilisieren die Knochen der Wirbelsäule, die aus der Position gerutscht, und die Patienten-Funktionalität zu verbessern. Es gibt zwei primäre Arten von Chirurgie zu spondylolisthesis behandeln / Bandscheibenvorfall:

Um mehr zu erfahren, kontaktieren Sie die Midwest Orthopädie am Rush Minimal Invasive Spine Institute bei 855 DORN 02 (855.774.6302).

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS