Sexuell übertragbare Krankheiten Krabben, Krankheit auf dick.

Sexuell übertragbare Krankheiten Krabben, Krankheit auf dick.

Sexuell übertragbare Krankheiten Krabben, Krankheit auf dick.

Filzläuse sind parasitische Insekten, die normalerweise die Haare plagen den Genitalbereich umgibt. Sie können auf den Armen, Beinen, Achseln, Augenbrauen und Wimpern, um grobe Körperhaar befestigen. Auch bezeichnet als "Krabben" wegen ihrer Zange, diese Läuse können infizierte Juckreiz und Reizungen in denen verursachen. Genital Krabben sind eine der häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen mit mehr als 3 Millionen Fälle in den Vereinigten Staaten auftreten, jedes Jahr.

Genital Krebse können mit verschreibungspflichtigen Lotionen oder Shampoos sowie Over-the-counter Heilmittel behandelt werden.

Haben Sie Filzläuse mehr haben gemeinhin bekannt als Krabben?

Catching Crabs

Art der STD-Infektion. Parasit

Übertragungswege. Pubic Krabben sind zwischen Sexualpartnern leicht übertragen. Jeder Kontakt mit einer infizierten Person kann führen, dass Sie den Parasiten zieht. Wenn Ihr Sex-Partner mit Scham Krabben befallen ist, haben Sie eine 95% ige Chance, sich infiziert zu werden. Filzläuse können auch innerhalb der Familien übertragen werden, da die Läuse für kurze Zeit auf Bettwäsche, Handtücher leben können und Kleidung.

Allerdings ist diese Art der Übertragung ist unwahrscheinlich, da Krebsen nur 48 Stunden ohne menschliches Blut leben können. Genital Krabben sind häufig in beengten Verhältnissen und kann in Hostels, Militärbasen grassierenden laufen, und überall dort, wo eine große Zahl von Menschen in engem Kontakt miteinander sind.

Die Symptome der Crabs

Symptome. Crabs Symptome sind Juckreiz und Irritationen im Genitalbereich. Da Krabben aus Ihrem Blut leben, können Sie bläuliche Flecken finden, wo die Krabben Fütterung wurden. Dunkle Flecken können auch auf der Haut oder Unterwäsche zu sehen sein. Diese Flecken sind die Krabbe Kot und deuten auf einen bestimmten Befall. Darüber hinaus können Sie in Ihrem Schamhaare herum kriecht Genital Krabben sehen können oder Nissen (Eier) in der Nähe der Unterseite der Schamhaarschaft finden. Es ist auch üblich, ein leichtes Fieber zu erleben und das Gefühl, gereizt und laufen nach unten, wenn Sie eine Schamläusebefall haben.

Behandlung für Crabs

Behandlung. Genital Krabben werden durch Verschreibung oder Over-the-Counter-Shampoos leicht zu behandeln. Um den Befall zu bekämpfen, folgen Sie den Anweisungen auf dem sorgfältig Shampoo. Es ist wichtig, jede Kleidung zu reinigen, Bettzeug und Bettwäsche, die befallen wurden möglicherweise haben. Alle Elemente, die sein werden, kann nicht gewaschen sollte trocken gereinigt oder in einem Plastikbeutel für ein paar Tage gelagert. Dadurch werden alle Scham Krabben töten, die vorhanden sein können. Zur Behandlung von Scham Krabben, die die Augenbrauen oder Augenlider befallen haben, verwenden Sie eine speziell vorgeschriebene Lotion, die für die Augen sicher ist.

Risiken im Zusammenhang mit Krabben

Komplikationen. Genitalkrebse werden in der Regel nicht mit schweren medizinischen Folgen verbunden. Sie sind lästig und kann zu Hautreizungen oder Infektionen verursachen. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie ungewöhnliche Ausfluss aus dem Penis oder Vagina auftreten, oder wenn Ihre Haut jeden Eiter ausstrahlt.

Konsequenzen bei Säuglingen. Pubic Krabben präsentieren keine Komplikationen auf ein Kind während oder unmittelbar nach der Geburt. Schwangere Frauen mit Krabben sollten ihren Arzt informieren, und wählen Sie über alle Behandlungen, die sie vorsichtig sein. Bestimmte Medikamente sollten nicht während der Schwangerschaft oder verwendet werden, wenn das Stillen, da sie Ihrem Baby schaden kann. Bestimmte Shampoos sollte während der Schwangerschaft und Shampoos oder Lotionen sollten vermieden werden von den Brustwarzen vor dem Stillen entfernt werden

Risikofaktoren. Pubic Krabben sind eine sehr häufige sexuell übertragene Infektion. Wenn Sie Sex haben, dann sind Sie bei einem Risiko für eine Infektion. Diejenigen, die ungeschützten Sex haben, oder die haben mehrere Partner auf ein erhöhtes Risiko auch. Zusätzlich sind Scham Krabben sehr mit anderen sexuell übertragbaren Krankheiten assoziiert sind; 30% der Menschen mit Filzläuse befallen haben auch andere sexuell übertragbare Krankheiten. Wenn Sie in engen oder geschlossenen Vierteln leben, oder teilen Bettwäsche mit anderen Menschen, sind Sie auch ein erhöhtes Risiko von Genital Krabbe-Infektion.

Verhütung. Um Vertrags Krebse zu verhindern, verzichten auf Sex oder Safer Sex praktizieren. Ich habe keine, mehrere Sex-Partner, da dies das Risiko einer Infektion erhöhen. Gute Hygiene Gewohnheiten und vermeiden Bettwäsche, Handtücher teilen oder Kleidung mit anderen. Tragen Sie Unterwäsche, wenn sie auf der Wäsche und Badeanzüge zu versuchen.

Erfahren Sie mehr über Filzläuse (Krabben) mit Fakten und Fotos auf sexuell übertragbare Krankheiten in Farbe.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • STI Übersicht, Informationen über sexuell übertragbare Krankheiten und Bilder.

    STIs und Jugendliche Sexuell übertragbare Krankheiten (STD), die auch als sexuell übertragbare Infektionen (STI), beeinflussen die Menschen aller Altersgruppen, Hintergründe, und aus allen…

  • Sexuell übertragbare Krankheiten…

    Wenn es um Ihre sexuelle Gesundheit geht, ist es wichtig, einen Fachmann zu wählen, der nicht nur als auch bei der Diagnose und Prüfung richtig erlebt wird für allgemeine als weniger häufige…

  • Sexuell übertragbare Krankheiten…

    Wild Iris Medical Education ist ein anerkannter Anbieter für Sanitäter und EMT Weiterbildung in Kalifornien durch die Täler der Küste EMS Agentur: CE Provider # 49-0057. Dieser Kurs ist…

  • Sexuell übertragbare Krankheiten…

    Trichomoniasis ist eine der am häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen. Über 7 Millionen neue Fälle auftreten, in den Vereinigten Staaten jedes Jahr. Auch genannt trich, Diese Infektion…

  • Sexuell übertragbare Krankheiten…

    Was ist es? Sexuell übertragbare Krankheiten (STD) sind Infektionen, die von Person zu Person durch sexuellen Kontakt, einschließlich Oralsex, Analsex und die gemeinsame Nutzung von…

  • Sexuell übertragbare Krankheiten…

    STIs werden manchmal sexuell übertragbare Krankheiten oder sexuell übertragbaren Krankheiten genannt. Viele STIs werden durch Kontakt mit infizierten Körperflüssigkeiten zu verbreiten. Die…