Sdot — Straßenbaumpflanzungen Verfahren, Pflanzen von Bäumen.

Sdot — Straßenbaumpflanzungen Verfahren, Pflanzen von Bäumen.

Sdot - Straßenbaumpflanzungen Verfahren, Pflanzen von Bäumen.

Straßenbaumpflanzungen Verfahren

Die Stadt Seattle fördert die Pflanzung von Bäumen entlang der öffentlichen Straßen. einem Baum in einer Straße Pflanzstreifen Immobilienbesitzer zu pflanzen müssen zuerst eine Urbane Forstwirtschaft Erlaubnis erhalten vom Büro des Stadt Arborist. Es gibt keine Gebühr für die Genehmigung . aber das Verfahren erlaubt die Stadt Arborist die Art der Baum und die Pflanzung Lage zu überprüfen.

Nachdem Sie die Genehmigung zur Anlage erhalten, werden Sie für richtig Bepflanzung und Pflege des Baumes verantwortlich. Dazu gehören Bewässerung während der trockeneren Jahreszeiten, Mulchen und Beschneiden.

Neben einen Baum für Ästhetik auswählen, beachten Sie bitte die folgenden Punkte, bevor Sie Pflanze:

  • In den meisten Fällen stimmt der Arborist nur die Anpflanzung von Bäumen, wenn es eine gezimmerte Fahrbahn ist und mindestens fünf Meter breiten Pflanzstreifen.
  • Bäume müssen den folgenden Normen gepflanzt werden:
  • 3 Meter von der Fläche des Höckers zurück.
  • 5 Meter von unterirdischen Versorgungsleitungen
  • 10 Meter von Strommasten (15 Fuß empfohlen)
  • 7 Meter von Einfahrten (10 Fuß empfohlen)
  • 20 Meter von der Straßenbeleuchtung oder anderen vorhandenen Bäume.
  • 30 Meter von Straßenkreuzungen.

Bevor Sie Pflanze, wissen, was bereits im Boden

Bitte rufen Sie 811 oder 1-800-424-5555 die Lage aller unterirdischen Leitungen zu beantragen. Sie werden Ihre Pflanzstreifen für den Standort Ihres Wassers, Elektro- und Gasleitungen zu markieren. Sie können die Position Ihrer Seite Kanalisation bestätigen durch DPD Webseite . diese Orte im Voraus wissen, können Sie Zeit und Geld sparen, indem Sie einen Unfall zu verhindern, die auftreten, wenn Sie graben Ihr Baum zu pflanzen.

Straßenbaum Auswahlverfahren

  • Siehe die "Empfohlene Seattle Straßenbaumpflanzungen Liste" (Siehe Links unten) für eine Auflistung der Bäume für die Bepflanzung im Pflanzstreifenbereich generell empfohlen. Die Liste enthält eine Vielzahl von Baumformen und Größen. Bitte beachten Sie diese Liste konzentriert sich auf winterhart und leicht verfügbar Baumarten. Es gibt noch andere Bäume, die Sie verwenden könnten. Bitte beachten Sie Ihre Auswahl auf dem Formular, und die Arborist wird Ihre Anfrage überprüfen.
  • Wählen Sie nur kleine Bäume, wenn unter Stromleitungen zu pflanzen.
  • Sdot Politik in Bezug auf Abstand, ist die optimale Überdachung Abdeckung für den Straßen zur Verfügung zu stellen. Die Stadt empfiehlt allen kleinen Bäume zu pflanzen zwischen 20 — abgesehen von 25 Fuß (von der Mitte des Baumes gemessen). ; 30 Meter voneinander entfernt — kleine / mittlere Skala Bäume sollten 25 gepflanzt werden ; 35 Meter voneinander entfernt — Medium / Large Skala Bäume sollten 30 gepflanzt werden auseinander 40+ Füße — Groß Bäume sollten zwischen 35 gepflanzt werden. Alle Abstand ist eine Funktion der reifen Krone verteilt werden, und kann in weiten Grenzen zwischen den Arten oder Sorten variieren.
  • Es besteht keine Notwendigkeit, die Arborist vor Ort zu treffen. Wenn Sie besondere Anliegen haben, können Sie diese auf die Anpflanzung Anfrageformular beachten. Seien Sie konkret und die Arborist Ihre Bedenken auszuräumen, wenn er den Ort besucht. Wenn Sie Fragen haben, können Sie 206-684-TREE (8733) nennen.
  • Verbotene Straßenbäume für Seattle

    Stadt Verordnung Nr 90047 Namen die folgenden Bäume als verboten:

    • Acer macrophyllum (Bigleaf Ahorn, Oregon Ahorn).
    • Westliche Balsam-Pappel, P. deltoides (Pappeln).
    • Populus nigra (Lombardei Pappel).

    Diese Arten haben aggressive Wurzeln. Das Holz von einigen Arten ist spröde und bricht in Wind auf.

    Gemäß 15 Titel # City Verordnung 90047 Straße Rabatt-Code, wird es in der Verantwortung des Eigentümers, den Baum (n) in der Dauer aufrecht zu erhalten.

    Empfohlene Straßenbäume und Bepflanzung Spielplan:

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS