Schlaf Aids Wie zur Behandlung Ihre Schlaflosigkeit, oben Schlafmittel.

Schlaf Aids Wie zur Behandlung Ihre Schlaflosigkeit, oben Schlafmittel.

Schlaf Aids Wie zur Behandlung Ihre Schlaflosigkeit, oben Schlafmittel.

Schlaf Aids: Wie behandeln Sie Ihre Schlaflosigkeit

Die Begriffe Schlaf Aids und Schlaf-Beihilfen beziehen sich auf die verschiedenen Therapien, Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einen Ton und ruhigen Schlaf genießen helfen können, wenn Stress, Reisen oder andere Störungen Sie wach halten. Schlafhilfen und Pillen sind nichts Neues, wie unsere Vorfahren Kräutertränke und das Opiat Laudanum zu induzieren Schlaf seit Jahrhunderten verwendet haben.

Die Anfang der 1900er Jahre erlebte die Einführung von Barbituraten, und in den 1960er Jahren kam Benzodiazepine auf der Szene. Es gibt viele sicherere Klassen von Medikamenten wie nicht Benzodiazepin Hypnotika, die uns leicht helfen können, zu überwinden Störungen heute schlafen.

Auch wenn Sie die Tipps für eine gute Nacht vielleicht wissen s Schlaf wie das Festhalten an einem regelmäßigen Schlafrhythmus, regelmäßige Bewegung, Vermeidung von Koffein und Tageshaare, Stress zu kontrollieren und Entspannung vor dem Zubettgehen, schlafen Sie noch entziehen. Schlafhilfen können Sie in einem solchen Fall helfen. Sie sind in vielen Formen zur Verfügung, die verschiedene Arten von Schlafstörungen heilen und zu behandeln.

Schlafstörungen in vielen Formen auftreten können, wie sie nicht die ganze Nacht schlafen, fühlte sich schläfrig und müde während des Tages, obwohl Sie genug Schlaf hatte, mit kriechenden Empfindungen in den Beinen, und Schnarchen. Einige der am häufigsten vorkommenden Schlafstörungen sind:

  • Insomnia — andernfalls zu schlafen
  • Schlafapnoe Atemaussetzer während des Schlafes
  • Syndrom der ruhelosen Beine ein Kribbeln oder Kribbeln in den Beinen
  • Narkolepsie Schlafattacken während des Tages
  • Parasomnias- Albträume, Nachtangst, Schlafwandeln, Reden im Schlaf, den Kopf hämmern, Bettnässen und Schleifen Ihre Zähne

Schlaflosigkeit ist eine häufige Art Störung der Schlaf wo Sie Probleme haben, fallen oder durchzuschlafen, oder Sie aufwachen Gefühl, matt und müde. Menschen mit Schlafstörungen würden einige oder alle der folgenden Symptome haben:

  • Probleme beim Einschlafen
  • wiederholt während der Nacht aufwachen, und nicht in der Lage zu gehen, wieder zu schlafen
  • Aufwachen zu früh am Morgen
  • Fühlen Sie sich müde nach dem Aufwachen
  • Iness und Schlafattacken während des Tages
  • Reizbarkeit
  • Probleme mit der Konzentration oder Speicher

Es gibt viele Gründe für Schlaflosigkeit. Schlaflosigkeit wird manchmal durch ein medizinisches Problem (primärer Insomnie) verursacht. Es kann auch von Depressionen und bestimmte Medikamente verursacht werden. Schlaflosigkeit kann entweder ein kurzfristiges Problem nachhaltig sein weniger als einem Monat (akut) oder ein Problem, das länger dauert als einen Monat (chronisch).

Die wichtigsten Ursachen für akute Schlaflosigkeit sind:

  • Stress
  • Krankheit
  • Emotionale oder körperliche Beschwerden
  • Umweltaspekte wie Lärm, Licht oder extreme Temperaturen, die den Schlaf beeinflussen
  • Spezifische Medikamente für die Behandlung von Erkältungen, Allergien, Depressionen, Bluthochdruck und Asthma
  • Arbeiten eine Nachtschicht.

Die Ursachen für chronische Schlaflosigkeit sind:

  • Depression und / oder Angst
  • Chronischer Stress
  • Schmerzen oder Beschwerden in der Nacht

Es gibt viele Behandlungen für Schlafstörungen. Manchmal nur regelmäßige Schlafgewohnheiten hat, Veränderung der Lebensweise, Bewegung usw. können bei der Überwindung der Schlaflosigkeit und andere Schlafstörungen helfen. Allerdings ist es immer am besten, einen Arzt für eine korrekte Diagnose zu stellen, die Ursache für Schlaflosigkeit zu identifizieren, dass Sie die richtige Behandlung verschrieben werden.

Es gibt medizinische sowie Selbsthilfe nicht-medizinischen Behandlungen für Schlaflosigkeit.

MEDICAL Behandlung von Schlaflosigkeit

Mit Medikamenten ist die beliebteste Art und Weise Schlaflosigkeit zu behandeln. Berichte sagen, dass fast 25% der Amerikaner für die Behandlung von Schlaflosigkeit, irgendeine Form von Medikamenten nehmen. Es wird empfohlen, Schlaflosigkeit Medikamente nehmen nur dann, wenn:

  • Die Ursache von Schlaflosigkeit identifiziert wurde
  • Schlaf-Probleme verursachen Probleme in der täglichen Aktivitäten Durchführung
  • Behavioral Ansätze sind unwirksam
  • Schlaflosigkeit ist akut (temporär oder kurzfristig.)
  • Schlaflosigkeit tritt mit einer bekannten medizinischen oder körperlichen Zustand entlang

INSOMNIA MEDIKAMENTE Behandlungsrichtlinien

Wenn Sie Medikamente für die Behandlung von Schlaflosigkeit Beginn der Einnahme, sollten Sie das Medikament:

  • Beginnt mit der geringstmöglichen wirksamen Dosis
  • Ist für eine kurzfristige, wenn jede Nacht verwendet
  • wenn verwendet wird, abwechselnd oder sporadisch, langfristige
  • Ist mit guten Schlaf Praktiken begleitet und / oder verhaltenstherapeutische Ansätze

Hypnotika, Antidepressiva und Anxiolytika

Die Wahl eines verschreibungspflichtigen Medikamenten für die Behandlung von Schlaflosigkeit, hängt stark von der Diagnose des Patienten, die Geschichte von Drogen- oder Alkoholmissbrauch, Alter, Erkrankungen usw. Im Allgemeinen gibt es drei Arten von verschreibungspflichtigen Medikamenten für die Behandlung von Schlaflosigkeit: Hypnotika, Anti-Depressiva und Anxiolytika.

Hypnotika sind die effektivste Rezept Schlafhilfen, die den Schlaf zu verbessern und zu fördern.

Antidepressiva sind die beste Lösung für die Behandlung von Schlaflosigkeit, wenn die Ursache der Schlafstörung im Zusammenhang mit Depression ist. Allerdings sollte ein Patient das Problem mit einem Arzt besprechen, wie einige Antidepressiva auch Schlaflosigkeit verursachen können.

Anxiolytika sind Anti-Angst-Medikamente für die Behandlung von Schlaflosigkeit Angst wegen vorgeschrieben.

SELBSTHILFE & NON-HEIL INSOMNIA TREATMENTS

Selbsthilfe und nicht-medizinischen Behandlungen von Schlafstörungen können gehören:

  • Verbesserte Schlafgewohnheiten und Umwelt (Schlafhygiene)
  • Stressmanagement und Entspannungstechniken
  • Akupunktur und Massage
  • Kognitive Verhaltenstherapie und
  • Pflanzliche Heilmittel, Nahrungsergänzungsmittel und homöopathische Mittel

Einige Leute ziehen nicht-medizinischen und Selbsthilfestrategien Schlaflosigkeit zu behandeln, wie sie neigen dazu, weniger süchtig, und drogenfreie Alternativen haben weniger Nebenwirkungen. Selbsthilfe und nicht-medizinischen Behandlungen von Schlafstörungen sein kann, auch weniger teuer als verschreibungspflichtige Medikamente.

WIRKSAMKEIT HYPNOTIKA FÜR INSOMNIA BEHANDLUNG

Klinische Studien haben Daten untersucht, die die Wirksamkeit und Zuverlässigkeit der Hypnotika wie Rozerem zur Behandlung von Schlaflosigkeit erweist. Hypnotika zu einem Placebo für die Behandlung von Schlaflosigkeit, Experten kommen zu dem Schluss, dass Hypnotika wie Rozerem Nach einem Vergleich:

  • verkürzen die Zeit, um einzuschlafen benötigt
  • erhöhen die Gesamtschlafzeit
  • verringern die Anzahl der wiederholten awakenings
  • Verbesserung der Schlafqualität

Über den Autor

Senior.com ist die wichtigste Quelle für Informationen, Produkte und auf die Bedürfnisse von Senioren orientierte Dienstleistungen und jene dienen Senioren in unseren Gemeinden. Wie der Name schon sagt, sind wir nur über Senioren. Wie senior.com wächst und expandiert in sein Angebot und seine Besucher werden wir versuchen, die meisten up-to-date, genaue und informative Inhalte verfügbar heute zur Verfügung zu stellen.

Neueste Beiträge

  • Allgemeine Information

    • ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS