Rheumatoide Arthritis und Herz …

Rheumatoide Arthritis und Herz …

Rheumatoide Arthritis und Herz ...

Bewertet von David Zelman, MD am 18. Mai 2016

Weil Sie rheumatoider Arthritis (RA) haben, ist es besonders wichtig, die Pflege Ihrer Ticker zu nehmen. RA macht Sie eher zu Herzkrankheit zu bekommen oder einen Herzinfarkt. Aber man kann das Risiko senken.

Nehmen Sie diese einfachen Schritte:

  • Wenn Herzkrankheit läuft in Ihrer Familie, informieren Sie Ihren Arzt.
  • Nicht rauchen.
  • Essen Sie eine Ernährung, die reich an Obst, Gemüse, fettarmen Eiweiß (wie Geflügel, Fisch, Bohnen, Nüsse, Samen und fettarme Milchprodukte) und Vollkornprodukte.
  • Begrenzen Salz und gesättigten Fetten.
  • Vermeiden Sie Lebensmittel mit trans-Fettsäuren. (Prüfen Sie das Etikett für «teilweise gehärtet» Zutaten.)
  • Holen Sie sich viel körperliche Aktivität. Fragen Sie Ihren Arzt, ob es irgendwelche Grenzen auf, was Sie tun können.
  • Halten Sie sich mit Ihren Check-ups und Tests für die Bedingungen, die Ihr Herz auswirken. einschließlich Bluthochdruck. Diabetes. und hohe Cholesterinwerte.
  • Bleiben Sie auf ein gesundes Gewicht.

Die Entzündung Anschluss

Die Entzündung ist ein wichtiger Teil der RA. Es ist auch zu Herzerkrankungen und die Chance, einen Herzinfarkt verbunden.

Einige Experten glauben, die Entzündung in RA Entzündung im ganzen Körper erhöhen kann, in den Koronararterien einschließlich. die Versorgung Blut auf dein Herz.

Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Ihr RA Medikamente werden Sie eher zu Herzkrankheit zu bekommen. Fragen Sie, was Sie tun können, dieses Risiko zu managen.

Ihr Arzt kann Ihnen helfen, zu entscheiden, ob Sie Ihre Medikamente und Dosierungen sind das Richtige für Ihre Gesundheit des Herzens. Wenn Sie andere Risikofaktoren für Herzerkrankungen, wie zum Beispiel ein hoher Cholesterinspiegel. sie können andere Medikamente verschreiben. Diese könnten Statine gehören. die niedriger ist Ihre «schlechte» Cholesterin (LDL).

WebMD Medical Reference

American College of Rheumatology: "Rheumatoide Arthritis."

Arthritis Foundation: "Rheumatoide Arthritis und Herzerkrankungen."

Arthritis Heute. "RA und Herz-Krankheit: Was Sie wissen müssen."

Die Johns Hopkins Arthritis Center: "Rheumatoide Arthritis-Behandlung."

© 2016 WebMD, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Rheumatoide Arthritis Vermeidung …

    4. Nehmen nicht alle Ihre Medikamente Wenn Ihr Arzt mehr als eine RA Arzneimittel verschrieben, gibt es einen guten Grund dafür. Eines dieser Medikamente können Ihre Schmerzen zu lindern und…

  • Rheumatoide Arthritis und Übung …

    Ja, du kannst! Aktiv sein ist eines der besten Dinge, die Sie für sich tun können, auch wenn Sie rheumatoide Arthritis (RA) haben. Sie müssen nur wissen, wie Sie innerhalb Ihrer Grenzen zu…

  • RA (rheumatoide Arthritis) Schmerzen …

    Es gibt viele Medikamente, die Sie und Ihr Arzt könnte in Erwägung ziehen mit Ihrem RA Schmerzen zu behandeln. Die wichtigste sind NSAR. das steht für nicht-steroidale entzündungshemmende…

  • Rheumatoide Arthritis, was Sie …

    Am Fam Physician. Sep 2005 15; 72 (6): 1049-1050. Was ist rheumatoide Arthritis? Rheumatoide (sagen wir: ROO-mah-toyd) Arthritis ist eine Autoimmunerkrankung. Normalerweise Ihr Immunsystem hält…

  • Rheumatoide Arthritis MedlinePlus …

    RA meisten erfordert oft eine Langzeitbehandlung. Die Behandlung umfasst Medikamente, physikalische Therapie, Bewegung, Bildung und möglicherweise Chirurgie. Früh, kann mit aggressiven…

  • Rheumatoide Arthritis (RA), Arbeit …

    die Auswirkungen RA zu verstehen, kann auf den Arbeitsplatz und Ihre Karriere. Aus den WebMD Archiv Hardin Berufserfahrung ist nicht untypisch. Nahe einer von drei Mitarbeitern mit rheumatoider…