Rebound Kopfschmerzen, was für Kopfschmerzen zu nehmen.

Rebound Kopfschmerzen, was für Kopfschmerzen zu nehmen.

Rebound Kopfschmerzen, was für Kopfschmerzen zu nehmen.

Wenn ein Kopfschmerzen Streiks, Kopf die meisten von uns für die Hausapotheke oder Apotheke vor Ort und nehmen Sie ein Over-the-counter Schmerztablette, wie Paracetamol. Aspirin. Ibuprofen. oder schmerzlindernde Medikamente mit Koffein. Aber wenn Sie sich nicht an die Anweisungen auf der Flasche oder von Ihrem Arzt, könnten diese Medikamente geben Ihnen einen Rebound Kopfschmerzen.

Wenn die Schmerzmittel nachlässt, kann Ihr Körper eine Abhebung Reaktion haben, die Sie auffordert, mehr Medizin zu nehmen, die nur auf eine andere Kopfschmerzen führt. Und so geht der Zyklus, bis Sie öfter täglich Kopfschmerzen mit starken Schmerzen zu haben, beginnen.

Dieser Rebound-Syndrom ist besonders häufig, wenn Sie Ihre Medikamente Koffein hat. die oft in vielen Schmerzmittel enthalten, die Wirkung der anderen Zutaten zu beschleunigen. Obwohl es hilfreich sein kann, Koffein in Medikamente, zusammen mit den anderen Quellen, die Sie erhalten (Kaffee, Tee, Limonade oder Schokolade), macht Sie eher einen Rebound Kopfschmerzen zu haben.

Übermäßiger Einsatz von Schmerzmitteln kann auch zur Sucht führen. mehr starke Schmerzen, wenn das Medikament nachlässt, und andere schwerwiegende Nebenwirkungen.

Wer bekommt Rebound Kopfschmerzen?

Jede Person mit einer Geschichte von Kopfschmerzen vom Spannungstyp. Migräne. oder transformierte Migräne kann Rebound Kopfschmerzen bekommen, wenn sie von ihren Schmerzen Medikamente zu viel nehmen.

Welche Medikamente verursachen Kopfschmerzen Rebound?

Viele gängige Schmerzmittel, wenn man sie in ausreichend großen Mengen nehmen, können Rebound Kopfschmerzen verursachen. Diese beinhalten:

  • Aspirin
  • Sinus Relief Medikamente
  • Acetaminophen
  • Nicht-steroidale Antirheumatika (NSAR) wie Ibuprofen und Naproxen
  • Beruhigungsmittel für den Schlaf
  • Codein und verschreibungspflichtige Betäubungsmittel
  • Over-the-Counter-Kombination Kopfschmerzen Heilmittel, die Koffein (wie Anacin. Bayer Select, Excedrin)
  • Ergotamin Medikamente (wie Bellergal -S, Bel-Phen-Ergot S, Cafatine PB, Cafergot. Ercaf. Ergomar. Migergot. Phenerbel -S, Wigraine)
  • Butalbital Kombination Schmerzmittel (fioricet. Fiorinal. Guten Sachen Kopfschmerzen Pulver, Supac)

Während kleine Mengen dieser Medikamente pro Woche sicher sein kann und wirksam sind, an einem gewissen Punkt, könnten Sie genug verwenden leichte Kopfschmerzen zu bekommen, die sich einfach nicht gehen.

Es ist keine gute Idee, größere Dosen dieser Medikamente zu nehmen oder die regelmäßige Menge öfter zu nehmen. Das kann die Kopfschmerzen verschlimmern und auch weiterhin auf unbestimmte Zeit.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS