Prescription Drugs für Hefe-Infektionen …

Prescription Drugs für Hefe-Infektionen …

Prescription Drugs für Hefe-Infektionen ...

Sie können viele Hefe-Infektionen mit Over-the-Counter-Cremes oder Zäpfchen behandeln, die Sie in einer Apotheke kaufen können — vor allem, wenn dies nicht das erste Mal ist, dass Sie eine Hefe-Infektion gehabt haben und Sie erkennen die Symptome. Aber für einige Frauen mit einer schweren oder persistierenden Infektionen, eine andere Hefe-Infektion Behandlung erforderlich sein. Wenn Sie unsicher sind oder noch nie eine Hefe-Infektion hatte, sehen Sie Ihren Arzt.

Antimykotische Vaginal-Cremes

Bei schweren Pilzinfektionen, kann Ihr Arzt eine vaginale Creme verschreiben. Einige dieser antimykotische Cremes sind ein Steroid mehr schwere Entzündungen zu lindern. Rötung und Schmerzen der Öffnung der Vagina und das umgebende Gewebe (das so genannte "Vulva"). Vaginal-Cremes in der Regel mit einem Applikator kommen verpackt, dass Sie die richtige Dosis hilft messen.

Eine Reihe von Hefe-Infektion Medikamente sind in verschreibungspflichtige Stärke Mengen der gleichen Zutaten verwendet in over-the-counter-Produkte zur Verfügung. Einige sind als vaginale Cremes Sie in der Vagina anwenden. Andere sind als Zäpfchen oder vaginal Tabletten Sie in der Vagina legen formuliert und lassen sich auflösen. Typische Beispiele sind:

Im Allgemeinen konzentriert desto mehr das Medikament, desto kürzer ist die Zeit, die Sie nehmen müssen. Eine vaginale Creme, die die Nummer 7 nach seinem Namen hat, würde beispielsweise sieben Tage lang verwendet werden. Wenn die gleiche Produktnamen ein 3, nachdem es hätte, wäre es eine konzentriertere Version der vaginale Creme sein und nur für drei Tage benötigt werden.

Oral antimykotische Medikamente

Gelegentlich kann Ihr Arzt eine einzige Dosis der oralen Antipilzmedikament namens Diflucan (Fluconazol) verschreiben. Dieses Medikament tötet Pilze und Hefe in Ihrem Körper, so dass Sie nur geringfügige Nebenwirkungen, wie Magenbeschwerden oder Kopfschmerzen haben. nach der Einnahme. Oral Medikamente Hefe-Infektionen zur Behandlung von nicht verwendet werden, wenn Sie schwanger sind. aufgrund von Risiken für das Baby.

Tipps Über die Einnahme von Medikamenten

Nehmen Sie den vollständigen Verlauf einer Hefe-Infektion Medikamente, weil die Dosierung ausgelegt ist, mit dem Wachstumszyklus der Candida-Hefe zu arbeiten. Die Symptome lindern kann, bevor die Infektion vollständig verschwunden ist.

Fortsetzung

Beachten Sie, dass vaginale Cremes, vaginal Tabletten und Zäpfchen Öl enthalten, die Kondome und Membranen beschädigen können. Es ist am besten von Sex zu verzichten oder alternative Geburtenkontrolle während der Behandlung.

Nehmen Sie niemals irgendwelche Medikamente — oder sogar eine nicht verschreibungspflichtige vaginale Creme — während der Schwangerschaft ohne vorher mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Symptome nicht verschwinden, nachdem der gesamte Verlauf der Einnahme von Medikamenten.

Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Sie vier oder mehr vaginalen Hefepilz-Infektionen haben in einem Jahr rezidivierende Vulvovaginalkandidose (RVVC) genannt. Etwa 5% der Frauen entwickeln RVVC und müssen für bis zu 6 Monate mit einem antimykotischen Medikamenten behandelt werden. Häufige, wiederholte Hefe-Infektionen kann auch ein Zeichen eines resistenten Stammes oder ernsthafte Erkrankung, einschließlich unreated Diabetes oder ein frühes Zeichen von HIV sein.

Rufen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Fragen zu Behandlung haben.

Quellen

American College of Frauenärzte: "Vaginitis: Ursachen und Behandlungen."

National Library of Medicine: "Vaginalen Hefepilz-Infektion" und "Vaginalen Juckreiz."

Nationalen Frauen Health Information Center: "Vaginalen Hefepilz-Infektionen."

Nationale Institut für Allergie und Infektionskrankheiten: "Vaginalen Hefepilz-Infektionen."

American Academy of Family Physicians: "Vaginalen Hefepilz-Infektionen."

RxList.com: "Hefe-Vaginitis."

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Prescription Drugs für Hefe-Infektion …

    Sind Medikamente die beste Hefe-Infektion heilen? Sie erfordern einen Besuch bei Ihrem Arzt. Warum gehen Sie durch die Zeit, Kosten und Unannehmlichkeiten von einem Besuch im Büro Ärzte? Der…

  • Prescription Drugs and Curing …

    Mit Fortschritten in der Medizin Modernen Hut Heilung von Nagelpilz zu Einems regelmäßigen EREIGNIS geworden geworden. Zehennägel Pilzinfektionen Wirklich leicht ausbreiten Kann, sterben…

  • Prescription Drugs Schlaf war …

    If es richtig, verschreibungspflichtige Schlaf verwendeten Medikamente Können vorsehen, Eine schnelle Linderung der symptome der Schlaflosigkeit und Kanns sicherer und effektiver sein als…

  • Prescription pinworm medication

    Magen Säuren sind für die Verdauung der Nahrung erforderlich. Wenn jedoch zu viel Säure im Magen entwickelt, kann es saurem Reflux (Sodbrennen) oder eine Krankheit namens gastroösophagealen…

  • Prescription Drogenabhängigkeit

    Von Jenny Montgomery Welches Bild in den Sinn kommt, wenn man von einem Drogenabhängigen denken? Haben Sie jemand bild rauchen Crack oder Heroin schießen? Sie würden sich irren. Ein typisches…

  • Recurring & Chronische Hefe-Infektionen …

    Candida albicans ist eine art von Hefepilz, der in kleinen in den Stückzahlen Gastrointestinaltrakt, und manchmal in anderen Warmen, Feuchten Stellen des K? rpers, lebt einschließlich der…