Polen s Abtreibung Debatte Warum ist …

Polen s Abtreibung Debatte Warum ist …

Polen s Abtreibung Debatte Warum ist ...

Warschau — Auf den Ersten Blick Polens Kulturkrieg über Eine vorgeschlagene völliges Verbot der Abtreibung Kanns vertraut Erscheinen. Ein Religios getrieben, Konservativ vorschlag, die Praxis zu beenden zieht Abtreibung Rechtsaktivisten auf Straße Sozialen Medien entflammt hitzige Diskussion, um zu protestieren, zu setzen sterben.

Aber sterben Entstehung des Kampfes, der für Polen Relativ neu ist, verschleiert kompliziert und Sich entwickelnden Ansichten. Trotz Kirchenbesuch ist nach unten, Wie es in weiten Teilen des Westens, Polen HaBen Sich tatsächlich Weniger liberal in der Frage über Letzten Generationen sterben.

Polen hat BEREITS einige der strengsten Regeln Gesetz über die Abtreibung in Europa. Es ist nur Zulässig, Wenn Ein Fötus beschädigt ist, Wird Eine Mutter das Leben bedroht ist, oder in Gefallene von Vergewaltigung oder Inzest. Und während Mehrheit der Polen Gesetze unterstützen, Wie sie Stehen sterben, überwältigend oft STERBEN that Unterstützung sterben, Hütte Höhle in den Letzten 20-ungeraden JAHREN zerfressen.

Eine Umfrage von der polnischen Firma CBOS März ergab that für alle drei Fälle, Unterstützung seit 1992 gesunken ist sterben, im Herbst Eines beschädigten Fötus vor von 71 Prozent Zwei Jahrzehnten auf 53 Prozent gefallen. Während sterben Unterstützung für sterben Abtreibung hoch bleibt, WENN das Leben der Mutter gefährdet ist oder in Gefallene von Vergewaltigung oder Inzest, in Beiden Gefallene Unterstützung gefallen ist, von 88 bis 80 Prozent und 80 bis 73 Prozent auf.

Eine Abtreibung tolerante Geschichte

Als der Kommunismus fiel — mit der Römisch-Katholischen Kirche Eine Führende Rolle in der polnischen Übergang zur Demokratie zu spielen — EINEN Politischen Kampf für restriktiver Verbote tauchte sofort. Eine Gruppe von Senatoren präsentiert eine Rechnung im Dezember 1989 drängt auf Abtreibung Nur legal sein, WENN Eine Frau das Leben in Gefahr war. Dreiunddreißig Prozent der Polen zu DEM ZeitPunkt Genehmigt, während 59 Prozent gegen Die Neuen Einschränkungen Waren.

Erst 1993, sterben Eine neue Rechnung, man noch stand, Krieg stimmten sterben, sterben Frauen möglichkeit zur Abtreibung aus Sozialen oder Wirtschaftlichen Grunden verweigern.

Aber Ansichten über Abtreibung Kann Teil Eines Konservatismus in der wachsenden polnischen Gesellschaft sein, sterben in der erzkonservative Law Hälfte Platzanweiser & Gerechtigkeit (PiS) im Oktober Wahlen.

Marcin Król, ein Philosoph und Ideenhistoriker an der Universität Warschau, sagt that er glaubt, Dass Abtreibung ist less tabu, als es noch Vor einer Erzeugung einge Einge Krieg. Dennoch leiht Kevin er Eine eher konservative Gesellschaft als Antwort auf Europa sterben befällt verschiedene Krisen. «Es ist eine art der Verteidigung von Veränderungen Innerhalb der Sozialstruktur, Weil Krisen Veränderungen im Inneren verursachen», sagt er. «Während der Krise, sterben Menschen wollen nicht das Risiko eingehen, oder gehen Sie für etwas, das sie nicht kennen.»

Warum jetzt?

Das Problem in sterben Schlagzeilen geraten, einmal Katholischen Bischöfe in Einer Öffentlichen Erklärung am 31. für ein Vollständiges Verbot von Abtreibung fordern März AUSGESTELLT. Eine Pro-Life-Gruppe hat Versucht 100.000 Unterschriften zu sammeln, um das Problem auf sterben legislative Agenda zu erzwingen. Sie haben drei Monate Zeit, stirbt zu tun. Es kommt als PiS staatliche Unterstützung zu entfernen für in-vitro-Fertilisation bewegt hat und machen es Schwieriger für Frauen «Morgen nach» Pillen zuzugreifen.

Die Regierung Hat sich von Einer offenen Unterstützung seit zurückgezogen, sagen Wird es sorgfältig zu prüfen Sind, Aber das Problem hat tiefe Gräben in der Gesellschaft Ausgesetzt.

kommen an die Macht Einmal bei den Parlamentswahlen im Oktober mit Genügend Stimmen, allein zu regieren — ein erstes für moderne Polen — PiS-Führung führte zu Einer Reihe von Protesten, über Bedenken that ES Abtrünnige auf Demokratie und Zwingt seine traditionellen Werte Auf Gesellschaft Hut sterben.

Während 90 Prozent der Polen Selbst Katholik erklären, sterben, ideal Erklärung der Bischöfe in den Kirchen verlesen Wurde, ging einige Polen aus. Pro-Choice-Gruppen statt Kundgebungen in Vielen Grossen Stadten im Ganzen Land am vergangenen Wochenende. Laut Einer Umfrage von der Firma IBRIS für Rzeczpospolita Täglich veröffentlicht im März 66 Prozent der Befragten sagten, sie gegen ein völliges Verbot Waren, während 30 Prozent Waren Dafür.

Dennoch leiht Kevin sterben Pro-Choice-Ansicht hier anders als im Westen in anderen Ländern Könnte. Katarzyna Świacka, ein 18-jähriger Gymnasiast in Warschau, Rues den einfluss der Kirche Auf Regierung sterben. Und sie stimmt MIT Demonstranten, sterben das Gesetz nicht Berührt Werden sollten.

Dennoch, mit ausnahme der nach geltendem Recht Erlaubt drei Fälle, sie stuft Eindeutig Selbst. «Ich bin gegen Abtreibung sterben», sagt sie.

• Sara Miller Llana aus Paris berichtet.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS