Parvovirus B19 Körper Ausschlag Bilder Erwachsene.

Parvovirus B19 Körper Ausschlag Bilder Erwachsene.

Parvovirus B19 Körper Ausschlag Bilder Erwachsene.

Fünfte Krankheit ist eine milde durch Parvovirus B19 verursacht Hautausschlag Krankheit. Diese Krankheit, auch Ringelröteln genannt, erhielt seinen Namen, weil es fünfte in einer Liste der historischen Klassifikationen von gemeinsamen Hautausschlag Erkrankungen bei Kindern. Es ist häufiger bei Kindern als bei Erwachsenen. Eine Person wird in der Regel krank fünfte Krankheit innerhalb von 4 bis 14 Tage nach der mit Parvovirus B19 infiziert.

Schilder Symptome

Die ersten Symptome der Krankheit sind fünfte Regel mild und können

Dann können Sie einen Ausschlag im Gesicht erhalten und Körper
Nach einigen Tagen kann man einen roten Ausschlag im Gesicht bekommen genannt "schlug Wange" Ausschlag. Der Ausschlag ist die bekannteste Merkmal der fünften Krankheit. Es ist häufiger bei Kindern als bei Erwachsenen.

Manche Menschen können eine zweite Hautausschlag ein paar Tage später bekommen auf ihre Brust, Rücken, Gesäß oder Arme und Beine. Der Ausschlag kann jucken, besonders an den Fußsohlen. Es kann in ihrer Intensität variieren und in der Regel wird für 7 bis 10 Tage weg, aber es kann mehrere Wochen kommen und gehen. Wie es weg zu gehen beginnt, kann es Spitzen aussehen.

Sie können auch schmerzhaft oder geschwollene Gelenke
Menschen mit fünfte Krankheit kann auch Schmerzen und Schwellungen in den Gelenken (Polyarthropathie Syndrom) entwickeln. Dies ist häufiger bei Erwachsenen, vor allem Frauen. Einige Erwachsene mit fünfte Krankheit kann nur schmerzende Gelenke, in der Regel in den Händen, Füßen oder Knien, und keine anderen Symptome. Die Gelenkschmerzen dauert in der Regel 1 bis 3 Wochen, aber es kann für Monate oder länger dauern. Es geht in der Regel weg, ohne langfristige Probleme.

Komplikationen

Fünfte Krankheit ist in der Regel mild für Kinder und Erwachsene, die ansonsten gesund sind. Aber für manche Menschen fünfte Krankheit verursachen schweren gesundheitlichen Komplikationen.

Menschen mit einem geschwächten Immunsystem durch Leukämie, Krebs, Organtransplantationen verursacht, oder sind HIV-Infektion mit einem Risiko für schwere Komplikationen von der fünften Krankheit. Es kann chronische Anämie verursachen, die medizinische Behandlung erfordert.

Übertragung

Parvovirus B19-die fünfte Krankheit breitet sich durch den Sekreten (wie Speichel, Sputum oder Nasenschleim) verursacht, wenn eine infizierte Person hustet oder niest. Sie sind die meisten ansteckend, wenn es scheint, wie Sie "nur eine Erkältung" und bevor Sie den Ausschlag oder Gelenkschmerzen und Schwellungen bekommen. Nachdem Sie den Ausschlag bekommen werden Sie wahrscheinlich nicht ansteckend zu sein, es so ist, dann für Sie in der Regel sicher ist oder Ihr Kind zurück zur Arbeit oder zur Schule zu gehen.

Menschen mit fünfte Krankheit, die das Immunsystem geschwächt haben kann für eine längere Zeit ansteckend sein.

Parvovirus B19 kann auch durch Blut oder Blutprodukten zu verbreiten. Eine schwangere Frau, die mit Parvoviren B19 infiziert ist, kann das Virus auf ihr Baby übergeben.

Sobald Sie von der fünften Krankheit genesen, entwickeln Sie Immunität, die Sie in der Regel von Parvovirus B19-Infektion in der Zukunft schützt.

Diagnose

Healthcare-Anbieter können oft fünfte Krankheit diagnostizieren nur durch Sehen "schlug Wange" Ausschlag auf das Gesicht eines Patienten. Ein Bluttest kann auch zu bestimmen, erfolgen, wenn Sie anfällig oder immun gegen B19-Infektion Parvovirus sind oder wenn Sie wurden vor kurzem infiziert. Der Bluttest kann besonders hilfreich für schwangere Frauen, die auf Parvovirus B19 ausgesetzt worden sein können und stehen im Verdacht, fünfte Krankheit zu haben.

Verhütung Behandlung

Verhütung

Es gibt keinen Impfstoff oder Medikament, das Parvovirus B19-Infektion verhindern kann. Sie können Ihre Chance auf Infektion oder Infektion auf andere reduzieren

  • Waschen Sie Ihre Hände häufig mit Seife und Wasser
  • Mund und Nase bedeckt wenn Sie husten oder niesen
  • nicht die Augen, die Nase zu berühren, oder Mund
  • Vermeidung von engem Kontakt mit Menschen, die krank sind
  • zu Hause zu bleiben, wenn Sie krank sind

Nachdem Sie den Ausschlag bekommen, sind Sie wahrscheinlich nicht ansteckend. So ist es in der Regel dann sicher für Sie zur Arbeit oder für Ihr Kind wieder zur Schule gehen oder eine Kindertagesstätte zurückzukehren.

Healthcare-Anbieter, die schwanger sind, sollten über mögliche Risiken für ihr Baby kennen und besprechen diese mit ihrem Arzt.

Alle Anbieter im Gesundheitswesen und Patienten sollten strenge Infektionskontrolle Praktiken folgen, um Parvovirus B19 verhindern Ausbreitung. Weitere Informationen zum Händewaschen, siehe CDC Saubere Hände retten Leben!

Behandlung

Fünfte Krankheit ist in der Regel mild und wird auf ihrer eigenen weggehen. Kinder und Erwachsene, die in der Regel sonst gesund sind vollständig erholen. Die Behandlung beinhaltet in der Regel Symptome, wie Fieber, Juckreiz und Gelenkschmerzen und Schwellungen lindern.

Menschen, die Komplikationen von der fünften Krankheit haben, sollten ihren Arzt für die medizinische Behandlung zu sehen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS