Kurzfristige und langfristigen Auswirkungen …

Kurzfristige und langfristigen Auswirkungen …

Kurzfristige und langfristigen Auswirkungen ...

Alkohol hat viele Auswirkungen auf den Körper

Wenn Alkohol auf einer Party verbraucht wird, wird es wahrscheinlich so getan ein allgemeines Gefühl des Wohlbefindens zu erreichen. Wenn die Leute trinken, tun sie so für die unmittelbaren Auswirkungen davon. Sie wollen das erhöhte Vertrauen, reduziert Hemmungen zu fühlen, und verringerte sich Sorgen, die mit Alkoholkonsum sind häufig. Das einzige Problem ist, dass die negativen Auswirkungen von Alkohol lange nicht gesehen werden kann, nachdem diese guten Gefühle abnutzen. In der Tat kann Alkohol beeinflussen die Art und Weise jeder einzelnen Körpersystem funktioniert. Einige dieser Effekte sind sofort sichtbar, während andere viele Jahre in Anspruch nehmen zu entwickeln.

Die Auswirkungen Vary

Ein Blick hinter die Kulissen Auswirkungen von Alkohol auf den Körper

Erstens ist es wichtig, dass die Wirkung von Alkohol zu realisieren stark von Person zu Person variieren kann. Es gibt viele Faktoren zu bestimmen, die jemand reagieren auf Alkohol eine bestimmte Art und Weise zu machen. Einige dieser Faktoren sind die Art von Alkohol verbraucht und wie viel verbraucht wird. Zum Beispiel, ein-und-ein-halb Unzen Schnaps wird die gleiche Wirkung auf den Körper zu fünf Unzen Wein oder 12 Unzen Bier.

Wichtig ist auch das Geschlecht, Alter und Gewicht der Person, die den Konsum von Alkohol. Frauen absorbieren Alkohol schneller als Männer, unabhängig vom Körpergewicht. Frauen neigen auch dazu, weniger zu wiegen, so dass der Alkohol sie mehr beeinflusst. Wenn die Person zu trinken vor dem Essen oder Wasser verbraucht, während oder danach, werden die Effekte nicht so schwerwiegend sein. Schon vor gesundheitlichen Bedingungen und Medikamente können beeinflussen, was der Alkohol auf den Körper tut, wenn es in den Blutstrom trifft. Hier ein kurzer Überblick über die kurzfristigen und langfristigen Auswirkungen von Alkohol auf den Körper.

Die kurzfristigen Auswirkungen von Alkohol

Die Auswirkungen von Alkohol beginnen, sobald fünf Minuten nach Verbrauch. Die Person, die das Trinken von Alkohol beginnt gesprächig und entspannt zu werden. Bald werden Hemmungen auflösen und Beurteilung beeinträchtigt wird. Der Körper wird schwieriger zu bewegen, und es wird schwer sein, klar zu sehen. Als Trink fortgesetzt wird, bleibt die Person, die Blutalkoholgehalt steigen, und noch mehr Effekten zu erfahren sind. Wenn genügend Alkohol konsumiert wird, kann die Person sogar Blasenkontrolle verlieren, ist es schwierig zu atmen, und das Bewusstsein verlieren. Wenn ein Blutalkoholgehalt Person 0,30% erreicht hat, ist die ultimative Nebenwirkung erfahren: den Tod. Hier ist eine mehr in die Tiefe Blick auf, wie Alkohol wirkt sich auf bestimmte Bereiche des Körpers, in der kurzfristig.

  • Das Gehirn — Die meisten der oben genannten Symptome sind eine Folge der Wirkungen von Alkohol auf das Gehirn. Sie sind von den Neurotransmittern verursacht immer verlangsamt. Das Denken ist ins Stocken geraten und motorischen Funktionen sind stark betroffen. Die Höhe der Verkehrsunfälle und Stürze was zu Verletzungen führen werden stark erhöht nach Alkohol konsumiert wird. Dies sind die schnellste Auswirkungen von Alkohol, und sie werden dissipieren als Alkohol das System verlässt, die nur ein paar Stunden Nüchternheit führt.
  • Das Immunsystem — Eine weitere wichtige kurzfristige Wirkung von Alkohol ist die Fähigkeit des Körpers, Infektionen zu bekämpfen. Statt der weißen Blutkörperchen, etwas zu bekämpfen in der Lage, sie in Kontakt kommen mit, sie werden verlangsamt und kann nicht Keime zerstören, wie sie sollen. Dies macht nicht nur Alkohol-Trinker anfällig für Erkältungen und Grippe-Viren, aber es kann auch sie wahrscheinlicher machen Tuberkulose, Lungenentzündung und sogar HIV-Vertrag. Die Immunität wird betroffen für bis zu 24 Stunden nach dem Alkoholkonsum.

Die langfristigen Auswirkungen von Alkohol

Auch wenn die kurzfristigen Auswirkungen von Alkohol unmittelbaren Schmerz verursachen kann, die langfristigen Effekte sind nichts vergessen. Sie dürfen nicht sofort bemerkt werden, aber nach einer Langzeit trinken, Alkohol kann einige ernsthafte Probleme im Körper verursachen.

  • Das Gehirn — Wieder einmal wird das Gehirn vom Trinken beeinflusst; jedoch sind die langfristigen Auswirkungen völlig anders als die kurze. Diese Effekte sind viel strenger als die Gehirnstruktur umgewandelt werden kann und die Gehirnzellen schrumpfen kann. Dies kann zu Gedächtnisproblemen führen und die Unfähigkeit zu lernen. Darüber hinaus wird der Trinker Emotionen beeinflusst und sie können psychische Störungen auftreten. Motor Koordination kann auch im Laufe der Zeit verringert werden. Die geschrumpfte Gehirnzellen können auch Temperatur und Schlafregulation erschweren. Die Auswirkungen auf das Gehirn sind vielfältig, da sie eine Person, die persönlichen und Berufsleben auswirken können. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Effekte in der Regel reversibel sind, wenn Alkoholkonsum beendet wird.
  • Das Herz — Zum Glück nur sehr wenige kurzfristigen Auswirkungen von Alkohol auf das Herz zu sehen ist; jedoch kann das gleiche nicht für die Langzeitwirkungen gesagt werden. Im Laufe der Zeit nimmt die Stärke Alkohol des Herzens. Es wird unmöglich, für das Herz die nötige Blut zu den lebenswichtigen Organen zu pumpen, was zu Müdigkeit, Atemnot und Herzversagen. Alkohol kann auch das Herz verursachen unregelmäßig oder zu langsam zu schlagen, die Bildung von Blutgerinnseln und Schlaganfall führen kann. All dies gesagt ist, kann, wenn Alkoholkonsum auf weniger als ein Getränk pro Tag für Frauen und zwei Getränke pro Tag für Männer kontrolliert werden, haben Alkohol kann tatsächlich einige positive Auswirkungen auf das Herz. Es kann die Menge an Fett Ablagerungen in den Arterien senken, was eine geringere Chance auf einen Herzinfarkt oder Schlaganfall bedeutet.
  • Die Leber — Da die Leber für den Abbau des Alkohols im Körper verantwortlich ist, kann die langfristige Trinken zu Leberschäden führen. Nicht nur das, aber wenn der Alkohol abgebaut wird, eine schädliche Toxin wird erstellt, das die Zellen der Leber schädigen kann und die Fähigkeit des Körpers zu verringern, um sich zu verteidigen. Fettaufbau in der Leber ist auch eine gemeinsame Langzeitwirkung von Alkoholkonsum. Wenn die Leber nicht so funktioniert, kann es bestimmt wurde, ist der Körper an Unterernährung und schädlichen Substanzen anfällig.

Alkohol kann sogar Krebs verursachen

Die Tatsache, dass Alkohol kann Krebs verursachen fällt nicht unter den kurzfristigen oder langfristigen Kategorie. Das ist, weil es nur ein Getränk für den Krebs dauern kann ausgelöst werden, aber die Ergebnisse können jahrelang nicht gesehen werden zu kommen. Der Grund dafür ist, weil der Krebs-Gen ist etwas, das Menschen mit geboren werden. Doch das bedeutet nicht, sie werden tatsächlich Krebs bekommen. Eine Menge Zeit, das Gen bleibt inaktiv, bis sie durch etwas ausgelöst wird. Alkohol kann einer dieser Trigger sein. Ein weiterer Grund ist, weil die Giftstoffe, die erzeugt werden, wenn Alkohol gebrochen wird durch den Körper nach unten Zellen schädigen können, so dass sie zu schnell machen zu reproduzieren, die ein gemeinsames Merkmal von Krebs ist. Die häufigsten in Trinkern gesehen Krebsarten sind Krebs des Verdauungstraktes, einschließlich des Mundes, der Speiseröhre, des Rachens und des Magens. Brust- und Leberkrebs haben auch hohe Raten unter Trinkern. Diese Risiken werden stark erhöht, wenn jemand sowie Getränke raucht.

Es s nicht alles schlecht

Während die oben genannten Effekte bedrohen sehr beängstigend und das Leben sein kann, ist es wichtig zu erkennen, dass das Trinken von Alkohol alles um Kontrolle. Wenn Trinkwasser begrenzt ist, kann es ohne viele der oben aufgeführten Effekte genossen werden. Doch sowohl Binge-Trinken und häufiges Trinken müssen vermieden werden viele der genannten Effekte zu entkommen. Wenn bei Sucht jederzeit vermutet wird, ist es wichtig, sofort Hilfe zu suchen, die Auswirkungen von Alkohol auf den Körper zu senken.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS