Gelähmt Membran, Membran Lähmung nach der Operation.

Gelähmt Membran, Membran Lähmung nach der Operation.

Gelähmt Membran, Membran Lähmung nach der Operation.

A 67-jährige van der Auslieferungsfahrer wurde von hinten getroffen. Er war bewusstlos und verletzt seine linke untere Querrippen als «Sicherheitsgurt aufgestiegen und unter meinen Rippen». Nach der erstmaligen Bewertung wurde er von einem Bezirkskrankenhaus entlassen. Allerdings blieb er sich unwohl und wieder präsentiert Krankenhaus zwei Wochen später mit Schwäche und einem Zusammenbruch nahe. Bei der Aufnahme er seitige Schmerzen in der Brust verlassen hatte, seine Sauerstoffsättigung betrug 95% bei Raumluft und Prüfung durch den Unfall Offizier zeigte, verringerte Lufteintritt an der linken Basis.

Röntgen-Thorax zeigte Höhe des linken Hemi-Membran, die mit geplatzten Membran.

CT-Scan der Brust wurde berichtet, als auch im Einklang zu sein mit einem Bruch der Membran.

Chirurgie:
Auf erkunden dort die linke Brusthöhle gab keine Anzeichen für einen Bruch der Membran, obwohl die Membran selbst deutlich im Einklang mit Lähmung ausgelöst wurde. Es gab erhebliche Atelektase des linken Unterlappens. Die linke Hemi-Membran wurde plicated. Das Ziel der Operation ist es, die gelähmten Membran mit plicating Nähten zu straffen. Dies verbessert die Effizienz der Belüftung durch die Brustwand Muskeln und der kontralateralen hemi-Membran.

Fortschritt:
Im Anschluss an die Operation der Patient gute Fortschritte gemacht und wurde am postop Tag entlassen 5. Er war in der Lage zurückzukehren Teilzeit nach 8 Wochen zu arbeiten. Allerdings ist er nur in der Lage kleine Kisten zu heben im Vergleich zu den Seiten von Rindfleisch, das er verwendet, zu heben. Nach 12 Monaten nach der Verletzung, die er berichtet ein paar Linksthorakotomie Wundschmerzen, Atemnot beim Gehen auf einen Hügel und einfach Ermüdbarkeit auf. Die Untersuchung zeigt, Zartheit des linken Rippenrand auf Höhe der achten Rippe in der vorderen Axillarlinie und reduzierte Brustwand Bewegung an der linken Basis.

Die postoperative Röntgenaufnahme zeigte bilaterale atelectasis aber eine Verbesserung der linke Hemi-Membran.

Der späte Followup Röntgen-Thorax zeigt eine anhaltende Erhöhung der Membran, sondern eine Verbesserung der posttrauma Status.

Kommentar:
Dieser Mann erlitt eine erhebliche Brustverletzung, die unter die zum Zeitpunkt seiner ersten Beratung geschätzt. Die Art der Verletzung scheint, als der Patient zu sein, selbst vorgeschlagen, dass der Flügel Teil des Wickels Flügel Sicherheitsgurt auf der linken Rippenmarge ausgewirkt hat sie gegen die zugrunde liegenden Lungen zwingt, die zugrunde liegende Membran und wahrscheinlich von mehr Relevanz der Zwerchfellnerv. Die Zwerchfellnerv läuft über die Herzbeutel nach unten und tritt in die Membran nur tief in den Bereich der Zärtlichkeit in der linken Rippenrand.

Die Zwerchfellnerv kann auch mit einer zervikalen Verletzung in Verbindung verletzt werden — entweder Bruch oder Torsion.

Wenn ein Hemi-Membran gelähmt ist es bewegt sich paradoxerweise mit jedem Atemzug. Statt Auftraggeber und in Richtung des Bauches absteigend das Volumen der Lunge zunehmender es tatsächlich bis in die Brust gezogen wird, um das Volumen der Lunge während Atmungs reduzieren. Deshalb gibt es eine Übertreibung der Lunge Zusammenbruch und die Atem Verlegenheit, wenn eine gelähmte Membran vorhanden ist. Der Betrieb des wendung der hemi-Membran spannt die Membran wie eine Trommel, so daß es während der Atmung nicht mehr bewegen. Dies ermöglicht es den kontralateralen Zwerchfell und Brustwand Muskeln, effizienter zu arbeiten. Es ist jedoch ein hohes Maß an Atmungs Behinderung verlassen. Dies würde mit den Symptomen der Atemnot bei Anstrengung oder zu Fuß bis Hügel im Einklang stehen.

Diese Verletzung verpasst wahrscheinlich häufiger als uns bewusst ist. Die Erscheinungen können durch Atelektase und Volumenverlust aufgrund von Schmerzen und Sputumretention nachgeahmt werden. Allerdings sollte es noch eine Bewegung der Membran auf Fluoroskopie sein. Phrenicus Verletzung kann auch aufgrund einer Verletzung am Hals auftreten, in der Regel eine eindringende oder iatrogene Verletzung.

Die Naturgeschichte ist nicht klar. Einige Zwerchfellnervenlähmungen spontan erholen, aber dies kann über 12 Monate in Anspruch nehmen. Wendungs ​​der Membran erlauben kann von einem Ventilator Entwöhnung oder, wie in diesem Fall eine schnelle Entlassung aus dem Krankenhaus und zurück zum Licht Handarbeit. Man kann, dass auf lange Sicht vermuten, wenn eine spontane Genesung auftreten sollte, die dung würde die Funktion der Membran zu verringern.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS