Empfehlungen für sterben Verwaltung …

Empfehlungen für sterben Verwaltung …

Empfehlungen für sterben Verwaltung ...

AHA Scientific Statement

Eine Erklärung für medizinisches Fachpersonal aus dem Stroke Council der American Heart Association

Joshua B. Bederson. Issam A. Awad. David O. Wiebers. David Piepgras. E. Clarke Haley. Thomas Brott. George Hademenos. Douglas Chyatte. Robert Rosenwasser und Cynthia Caroselli

Veröffentlicht http://dx.doi.org/10.1161/01.CIR.102.18.2300: 31. Oktober 2000

Joshua B. Bederson

David O. Wiebers

zu springen

Aneurysmatische Subarachnoidalblutungen (SAH) Hut Eine 30-Tage-Sterblichkeit von 45%, Wobei ETWA Hälfte Überlebenden irreversible Hirnschäden aufrecht zu erhalten sterben. 1 Auf der Inzidenz von 6 pro 100 000, ≈15 000 Amerikaner Werden EINEN Aneurysma SAH jedes Jahr HABEN jährlichen grundlage Einer. Population-based Inzidenzraten variieren erheblich von 6 bis 16 pro 100 000, mit den Höchsten Raten von Japan und Finnland gemeldet. 2 3 4 5 ETWA 5% bis 15% der Schlaganfall-Fälle Sind sekundär zu geplatzten saccular Aneurysmen. Prävention von Blutungen Hut als sterben effektivste Strategie zur senkung der Sterblichkeitsraten, 6 von ihnen STERBEN optimale treatment von Patienten mit nicht rupturierten intrakraniellen Aneurysmen (UIAs) bleibt umstritten befürwortet Obwohl sterben. Managemententscheidungen erfordern Eine Genaue beurteilung der Risiken von Verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten im Vergleich zu den hier hier herein natürlichen Verlauf der Erkrankung.

Der Natürliche Verlauf der UIAs und Behandlungsergebnisse Werden Durch (1) Patientenfaktoren, Wie Frühere Aneurysma SAH, Alter und koexistieren Medizinischen bedingungen beeinflusst; (2) Aneurysma Eigenschaften, Wie Größe, Lage und Morphologie; und (3) factors im Management, Wie erfahrung des OP-Teams und DM behandelnden Krankenhaus sterben. This Vielen Einflüsse zu erheblichen Schwankungen in den gemeldeten Risiken für Aneurysma SAH und sterben treatment von UIAs beigetragen. There is keine prospektiven, randomisierten Studien über sterben treatment sterben Interventionen gegen Eine konservative treatment bisher und es IST Möglich that solche Studien keine Vermittlung in der Zukunft Werden durchgeführt.

Nach Einems Klassifikationssystem vorgeschlagen von Cook et al, 7 randomisierten Klinischen Studien Mit Wahrscheinlichkeiten Dafür niedrigen, sterben falsch-positive und falsch-negativen Fehler Bieten Höhles Höchsten Grad an Beweisen (Stufe I), sterben ein Einer Klinischen Empfehlung angewendet Werden Kann. Randomisierte Studien Mit Hohen Wahrscheinlichkeiten Dafür, sterben falsch-negativen und positiven Fehler liefern Stufe II Evidenz. Stufe III Beweise MIT nonrandomized gleichzeitige Kohorte Vergleiche between vorübergehenden Patienten Erzeugt, der tat und diejenigen, auf sterben nicht sterben treatment erhalten HaBen sterben. Stufe IV Beweise MIT nonrandomized historic Kohorte Vergleiche, STERBEN between current Patienten, sterben Therapie und ehemalige Patienten erhalten, nicht sterben. Stufe V Beweise MIT Fallserien ohne Kontrollgruppe Erzeugt. Für UIAs nur, Stufe IV und V-Ebene Beweise vorliegen, und this Kann Grad C Empfehlungen unterstützen. Grade C Empfehlungen Präsentieren oft Eine Reihe von potentiellen Klinischen Aktionen, von Denen jedes als angemessen angesehen Werden könnten. 7

Der Stroke Council der American Heart Association bildete Eine Task Force-Praxis-Leitlinien für das Unternehmens von UIAs zu Entwickeln. Ein Konsens Ausschuss überprüft vorhandenen Daten in diesem Bereich und prepared Empfehlungen sterben. Die Datenbank für this Bewertung Krieg sterben Vorhandene Literatur in englischer Sprache in BEZUG auf UIAs vom Ausschuss zusammengebaut.

This Leitlinien Sollen als Rahmen für sterben Entwicklung von Behandlungen für Einzelpersonen und als grundlage für Zukünftige Forschung in BEZUG auf UIAs zu Dienen sterben. of this es wird anerkannt, that Empfehlungen nicht auf alle Situationen anwenden Können. in den Nächsten JAHREN weitere Epidemiologische Forschung Erwartet, 8 Eulen Mögliche spätere randomisierte Studien für entsprechende Untergruppen von Patienten mit UIAs, Wird zur Bestätigung oder Änderung der Richtlinien in diesem Dokument Nützlich sein.

Naturgeschichte

Nur Wenige Systematische Untersuchungen der Naturgeschichte had Bis in die jüngste International Study of unrupturierten intrakranielle Aneurysmen (ISUIA) durchgeführt Wurde. 8 This Studie lieferte Zeugende Beweise Dafür that sterben Naturgeschichte unterscheidet Sich für Patienten mit UIAs, sterben keine Geschichte von SAH HABEN, als es für Patienten mit Einer Geschichte von vor SAH ist aufgrund Eines separaten Aneurysma. Unter Berücksichtigung der Naturgeschichte von intrakraniellen Aneurysmen, Ist es DAHER wichtig, between Diesen Zwei Gruppen Zu unterscheiden.

Patienten ohne vorherige Geschichte der SAH

Naturgeschichte Studien bei Patienten ohne Eine Geschichte von SAH gehören STERBEN Cooperative Aneurysma-Studie, bei der 32 von 165 Patienten mit symptomatischer UIAs gerechnet gerechnet gerechnet wurden für Eine konservative treatment Ausgewählt und 8 (25%) Eine SAH starben in 3 monaten bis 3 jahren nach der diagnostizieren. Die 8 Patienten sterben starben, Hatten Aneurysmen von 7 bis 10 mm Durchmesser oder Grösser; keine UIAs von lt; 7 mm gebrochen. Drei von 9 Patienten mit 7- bis 10-mm-Aneurysmen geblutet; jedoch gerechnet gerechnet gerechnet wurden sterben genauen Größen of this Aneurysmen nicht angegeben. 9 In Einer Studie aus Japan, Inagawa et al 10 untersuchten 47 Patienten Mit 55 UIAs für Eine mittlere Dauer von 5,1 Jahre. Während des Follow-up, trat ein Bruch bei Einems Patienten ohne vorherige SAH, sterben EINEN Riesen (≥25 mm) basilar Aneurysma had. In Einer weiteren Japanischen Studie, Asari und 11 Ohmoto berichtete über 54 Patienten 43,7 Monate Beobachtet und Fana nachfolgenden Bruch bei 11 Patienten, darunter 8 von 39 Patienten ohne vorherige SAH. Die Durchschnittliche Aneurysma Größe in diejenigen sterben blutete Betrug 13,1 mm. Jedoch 4 Patienten (10%) Mit 4 bis 5 mm Aneurysmen geblutet.

In Einer Studie von Yasui et al, 12 234 Patienten mit und ohne SAH gerechnet gerechnet gerechnet wurden während Eines Zeitraums von 6.25 JAHREN untersucht. Vierunddreißig Patienten (14,5%) Blut entnommen, MIT Einer durchschnittlichen jährlichen Bruchrate von 2,3%. In Einer separaten werteten Studie Autoren Aneurysma Größe bei 25 Patienten mit oder ohne vorherige SAH und Bruch Eines zuvor nicht aufgebrochenen Aneurysmas sterben. 13 Zweiundzwanzig der neu geplatzten Aneurysmen Waren lt; 9 mm Durchmesser bei der Erstdiagnose und 16 gerechnet gerechnet gerechnet wurden lt; 5 mm im Durchmesser. Aneurysma Größe in 19 von 20 Patienten erhöht, sterben angiographisch nach DM Bruch neu bewertet gerechnet gerechnet gerechnet wurden. Trotz Aneurysma Wachstum in der Mehrzahl der Patienten, sterben Blut entnommen Krieg Aneurysma Größe lt; 9 mm bei 11 Patienten und lt; 5 mm bei 5 Patienten zum zeitpunkt des Bruchs. Schluss der Autoren gezogen that Selbst die Kleinsten UIAs erfordern «radikale treatment oder sorgfältige Follow-up», sterben in of this retrospektiven Studien verwendeten Methoden im Wesentlichen sterben Stärke von irgendwelchen Rückschlüsse Auf eine aggressive treatment begrenzen Obwohl sterben sterben.

In Einer Studie von Wiebers et al 14, STERBEN 130 Patienten mit Einems Mittleren Nachbeobachtungszeit von 8,3 Jahre Eingeschlossen, 15 von 130 Patienten Hatten Eine anschließende intrakraniellen Blutungen. Der 102 Aneurysmen lt; 10 mm Durchmesser zum zeitpunkt der Entdeckung, keine gebrochen, während der 51-Aneurysmen ≥10 mm Durchmesser, 15 gebrochen während Einer Mittleren Nachbeobachtungszeit von 8,3 Jahre. Einzigen Variable der Unabhängigen Statistischen Signifikanz für Vorhersage von Aneurysma Bruch Krieg Aneurysma Größe sterben sterben Eine multivariate der Beziehung von mehreren Unabhängigen Variablen Aneurysmaruptur ergab motivierte Verbrechen begehen Analyse, sterben. 14 15 Nur 36 Aneurysmen Waren in 6- bis 9-mm Kategorie verwendung von 10 mm als Eine kritische Größe zu Verlassen, Unterhalb der das Risiko Einer Ruptur wäre unerheblich und 10 Waren in der 8- bis 9-mm Bereich erhebliche Zweifel über sterben.

ISUIA Ist Die grösste, Systematische Naturgeschichte Studie bisher durchgeführt. Die Forscher verwendeten vordefinierten kriterien für Patientenerfassung und aneurysmatischen Bruch in mehreren Zentren, Neuvermessung aller Aneurysmen mit Hardcopy-Filmen sterben sterben ein definiertes System-zur Vergrößerungskorrektur beteiligt and a veröffentlichte Methodik für eingehende Erkennung, Überprüfung und beurteilung von detaillierten Daten in BEZUG auf Pläne Vorsorgeplan Ergebnis EREIGNISSE . 8 This Studie had Auch Eine ausreichende Zahl von Patienten sekundären Subgruppenanalyse zu ermöglichen, nach Aneurysma Größe, Lage und Geschichte des SAH Aus einem other Aneurysma.

ISUIA Forscher identifizierten retrospektiv 727 Patienten mit UIAs für durchschnittlich 7,5 Jahre lang begleitet, EINEN Bruch von 0,05% / Jahr bei Patienten mit Aneurysmen Berichterstattung lt; 10 mm im Durchmesser und von ≈1% / Jahr für MIT Aneurysmen ≥10 mm im Durchmesser sterben. 8 Die Bruchrate Betrug 6% im Jahr bei Patienten Ersten Riesen MIT (≥25 mm) UIAs. Aneurysma Auch vorhergesagt Zukunft Bruch (posterior Kommunizierende, vertebrobasilären / cerebri posterior und Basilariskopfes UIAs Waren eher zu Bruch). Allerdings Krieg Aneurysma Größe der beste Prädiktor für Zukünftige Bruch. Mehrere andere Patienten demographischen Merkmale, Aneurysma andere symptome als Bruch, aneurysmatische Eigenschaften, Verhaltensfaktoren und sterben DAMIT verbundenen Medizinischen bedingungen nicht vorher unabhängig Zukunft Bruch. Unter den Patienten ohne vorherige SAH MIT posterior in verbindung STEHT, vertebrobasilären / cerebri posterior und Basilariskopfes UIAs ≥25 mm im Durchmesser, war das Risiko Einer Ruptur ≈45% auf 7,5 Jahre; 10- bis 24-mm UIAs und lt; 10 mm UIAs in den same Positionen durchBruchRisiken von ≈15% und ≈2% über 7,5 Jahre sind. In allen Anderen Orten, sterben Bruchrisiken bei 7,5 JAHREN bei ≥25 mm, 10- bis 24-mm und lt; 10 mm UIAs Waren ≈8%, ≈3% und ≈0% Betragen.

Patienten mit Vorgeschichte von SAH

Unter Berücksichtigung von Patienten Mit UIA und Einer Vorgeschichte von SAH Aus einer Quelle other, beteiligt 1 Serie 142 Patienten, sterben 181 UIAs beherbergte, Die waren bis in den Tod, SAH, oder ≥10 JAHREN Für einen Mittelwert von 13,9 JAHREN weiterverfolgt. 16 Fast alle (131) 142 Patienten Hatten vor SAH Aus einem separaten Aneurysma der, sterben Repariert Wurde. Die jährliche Bruchrate von UIAs Betrug 1,4% für sterben Gesamte Gruppe. Aneurysmagröße Krieg sterben Einzigen Variable untersucht, Zukunft Bruch vorhergesagt sterben. Jedoch Krieg sterben Stärke der prädiktive Wert der Größe marginal für sterben Gesamte bevölkerung (P = 0.036) nicht merkbar für statistisch und Krieg sterben 131 Patienten mit vorheriger SAH.

Überprüfung Anderer Daten aus Studien ein Patienten mit SAH und Mehrere Aneurysmen Enthält Eine Auswertung von 182 Patienten Für einen Mittelwert von 7,7 Jahre Verfolgt, von Denen 50 das Aneurysma operativ Behandelt Werden Musste. Zehn Patienten Hatten anschließend intrakranielle Blutung, Davon 3 Angenommen gerechnet gerechnet gerechnet wurden Aus einer früheren intakten Aneurysma Blut abgenommen Zu haben. Es gab keine klare Beziehung between der Größe des Aneurysmas und Neigung zum Bruch. Allerdings Enthalten sterben Gruppe mit der Spaten Nachblutung EINEN Deutlich größeren Anteil mit Aneurysmen ≥10 mm im Durchmesser. 17 In Einer weiteren Studie von 61 Patienten mit SAH und 2 intrakraniellen Aneurysmen, bei Denen Nur die geplatzten Aneurysmen abgeschnitten Worden Waren, ausgeblutet 7 Patienten Aus einer zuvor nicht aufgebrochenen Aneurysmas und 3 weitere Patienten fatale Blutung während EINES 10-Jahres-Follow-Up- periode erlebt. Jedoch gerechnet gerechnet gerechnet wurden Aneurysma Größen nicht berichtet. 18

Die ISUIA 8 identifiziert 722 Patienten mit Einer Vorgeschichte von SAH Amt für 7,5 Jahre Beobachtet und berichtet Bruchraten für Patienten mit UIAs lt; 10 mm Durchmesser, Form 11-mal Höher Waren (0,5% / Jahr) als bei Patienten ohne vorherige SAH Mit der same Größe Aneurysmen. Rupture Raten für Patienten mit Vorgeschichte von SAH MIT UIAs ≥10 mm im Durchmesser Waren 0,65% / y. Die Einzigen klare aussagen für Zukunft Bruch bei Patienten Diesen Krieg Basilariskopfes Lage sterben. Größe allein nicht vorher Zukunft Bruch. Unter den Patienten mit der Anamnese SAH mit Basilariskopfes UIAs von lt; 10 mm, Krieg der Bruch Risiko ≈12% bei 7,5 JAHREN im Vergleich zu 3% lt; 10-mm UIAs ein Ande Standorten.

Die ISUIA Befunde unterscheiden Sich von Denen früherer Studien, die (1) der mittlere Durchmesser von Aneurysmen der Patienten HaBen gezeigt, sterben mit SAH Präsentieren typischerweise zu sein lt; 10 mm, 19 20 21 22 (2) sterben chirurgische Morbidität und Mortalität merkbar Niedriger (siehe weiter unten), 21 23 und (3) Eine Deutlich bildende höhere jährliche Bruchrate als von sterben ISUIA berichtet. 21 Wie alle Naturgeschichte Studien bis heute Wurde ISUIA auf retrospektiv identifiziert Patienten beruhen, sterben Kontroverse über Auswahl der Patienten erhöht Hut sterben. Bevölkerungsstudien von SAH zeigen Eine Mortalitätsrate für ERSTE SAH von 45% sterben. 1 jedoch sterben Mortalitätsrate nach Einer Ersten SAH im ISUIA Betrug 83%, und in Einer früheren Studie von den Gleichen Autoren mit ähnlichen Patientenauswahlkriterien, sterben Rate Krieg gt; 90%. 4 Einsätze deutet darauf hin, that Selektionsbias für Aufnahme in Diesen Studien in den Hohen Sterblichkeitsraten nach DM Bruch führte, Könnte Aber Auch Breite Konfidenzintervall oder Eine wahre bildende höhere Sterblichkeit in of this bevölkerung zurückzuführen sterben. Auswahlkriterien könnten Auch sterben scheinbaren Bruch Raten!. Verändern!! Da Patienten MIT factors, sterben Betrieb Sind eher ausgeschlossen Werden von der Analyse, ein systematischer Fehler begünstigen Könnte in Hollywood Werden, Aneurysmen eher zu bluten ausschließt. Scheinbare Widersprüche can Auch vor oder nach DM Bruch der tatsächlichen unterschiede between Patienten, Derens Aneurysma entdeckt zurückzuführen sein. Auch WENN Wichtige Fragen offen bleiben, Stellt ISUIA noch sterben umfassendste Aufwand bisher in der Dokumentation der Naturgeschichte von UIAs.

Spontane SAH Wird am häufigsten Durch 7- bis 10-mm-Aneurysmen verursacht. 9 14 24 This Beobachtung hat zu der annahme geführt that 7 bis 10 mm ist Eine kritische Größe für sterben Ruptur Eines rupturierten Aneurysma und Werd als scheinbare Widerspruch ISUIA gesehen, in Welcher 10 mm Eine kritische Größe für Bruch ist. Jedoch könnten alternative Hypothesen für this Beobachtung erklären, einschließlich Einer viel bildenden höheren Häufigkeit von 7- 10-mm-Aneurysmen bis, sterben zum zeitpunkt des Bruchs Einer Abnahme der Aneurysmagröße oder Eine kleinere kritische Größe für Aneurysmen, zu der Zeit reißen sie sterben Bilden, oder kurz Sobald SIE Bilden. Aktuelle Beweise schlüssig nicht Eine Erklärung über Die Anderen zu unterstützen und sterben weitere Arbeit benötigt Werden um Problem zu beheben Dafür.

Akkumulieren Beweise deuten Auf einen einfluss von Aneurysma Größe Auf dem Risiko Einer Ruptur in Patienten mit UIAs und ohne Geschichte der SAH Aus einem other Aneurysma, Mit größeren Läsionen eher zu Blutungen. Auch Wenn Die zugrunde liegende Pathophysiologie unsicher bleibt, zeigt ISUIA Dass nach DM Der Stand der SAH Aus einem other Aneurysmen bei Patienten NEBEN Aneurysmen ein Höheres Risiko für Zukünftige Bruch Führen.

Bisher Sind alle Naturgeschichte Studien Eine Patienten gerechnet gerechnet gerechnet wurden für Eine konservative treatment Ausgewählt durchgeführt, Kanns sterben ergebnisse beeinflussen sterben. Obwohl sterben Naturgeschichte der UIAs in Einer prospektiven Studie mit keiner treatment und Langzeit-Follow-up aufgedeckt Werden Könnte, Kann es unrealistisch zu Erwarten that Eine solche Studie Werden soll durchgeführt.

Diagnostik

Computertomographie

Die Meisten CT-Scanner erhalten von Schichtdicken 5 bis 10 mm, und kleine Aneurysmen nicht mit intravenöser Kontrastmitteln Sichtbar, Auch sein; DAHER Norm-CT mit oder ohne Kontrastmittel nicht ausreichend um sterben anwesenheit oder Abwesenheit Eines intrakraniellen Aneurysmas zu definieren, insbesondere Dann, Wenn Ein nicht aufgebrochenen Läsion vermutet Wird. 25 26

CT-Angiographie

CT-Angiographie durchgeführt Wird Durch Bilder Erfasst während der arteriellen Phase der Kontrast Kontrastierung zu erhalten. CT-Angiographie Kanns Aneurysmen so klein Wie 2 bis 3 mm mit Empfindlichkeiten von 77% bis 97% und Spezifität von 87% bis 100% zeigen. 27 This Art und Weise der Bildgebung kann sein Nützlich, WENN Patienten MIT identifizierten UIAs konservativen Follow-up gegeben Sindh, bei Patienten mit Aneurysmen Teilweise abgeschnitten, oder bei Denen, Techniken Behandelt Worden Sind endovaskulären sterben mit. 28 29 30 31 CT-Angiographie Würde als Screening-Instrument in Populationen mit Hohem Risiko für intrakranielle Aneurysmen eingesetzt. 25 32 33 34

MRT / Magnetresonanz-Angiographie

Magnetresonanz-Angiographie (MRA) Axiale Quellbilder can Computer-Reformierung laufen in mehreren Vorsprünge 35 36 37 Mehrere Schiffe zur Anzeige und additional Ansichten zur verfügung stellen Kann, sterben nicht mit intraarterieller Katheter-Angiographie erhalten Werden Kann. MRA ist Nützlich als Screening-Modalität, mit Empfindlichkeitsraten von 69% bis 93% und ist BESONDERS Nützlich für Aneurysmen gt; 3 bis 5 mm. 32 38 39 40 41 MRA Kanns Weniger Nützlich bei der Erkennung von subtilen Veränderungen in Aneurysmas Größe oder als Screening-Werkzeug in Patienten MIT intrakraniellen Aneurysmen zuvor Behandelt und sollte Mit Magnetresonanz-kompatiblen Clips auf Patienten beschränkt Werden.

Die intraarterielle Angiographie

Die intraarterielle Katheter-Angiographie der «Goldstandard» setzt in der Diagnostik von intrakraniellen Aneurysmen zu sein. Transcatheter Studien Meisten Informationen über kleine Perforieren Gefäße und erzeugen mit Höherer Auflösung Bilder als andere Bildgebungsmodalitäten liefern sterben. 42 43 44 ist jedoch Katheter-Angiographie Eine invasiven Prozedur. Jüngste Studien von erfahrenen Neuroradiologie Zentren zeigen, das Risiko Einer Lokalen Katheter-assoziierten Komplikationen von ≈5%, insgesamt Neurologische Morbidität von ≈1% Neurologische und permanente Morbidität von ≈0.5%. 45 46

Screening für UIAs

Theoretische begründung Amt für Screening

Wegen der Schlechten Prognose von SAH und der Relativierung Hohen Frequenz von asymptomatischen intrakraniellen Aneurysmen Hat sich sterben Rolle der Wahl gegenstand der Diskussion in der Literatur-Screening. Bis vor Kurzem war sterben Einzigen wirksame Screeningverfahren intraarterielle Katheter Angiographie ist ein Elle Elle Elle Verfahren teuer und invasiv. Nicht-invasive Bildgebungsverfahren jetzt existieren, Wie MRA und CT-Angiographie, less Teuer und nicht-invasive und Haben ein hohes Maß Eine Sensitivität und Spezifität Wie hier beschrieben sterben.

Bevölkerungsgruppen mit erhöhtem Risiko der Beherbergung Eines Aneurysmen

Bestimmte genetische Syndrome mit Einems erhöhten Risiko der SAH Aneurysma Wie autosomal dominante polyzystische Nierenerkrankung und Typ-IV-Ehlers-Danlos-Syndrom in verbindung gebracht Worden. Of this syndrome unterstützen sterben Theorie der vererbten Anfälligkeit für Aneurysmabildung. 8 9 18 25 29 47

Die familiäre Aneurysmen (FIA) syndrome Tritt auf, WENN Zwei Verwandten, Dritten Grades oder NÄHER, intrakraniellen Aneurysmen radiographisch bewiesen HABEN. 2 7 11 14 28 30 48 Kohorten Mit diesem Syndrom HaBen SAH in Einems Jüngeren als in der Allgemeinen bevölkerung Aneurysma Alter, Sind eher Mehrere Aneurysmen zu beherbergen, und Haben mehr Blutungen unter Geschwistern und Mutter-Tochter-Paarungen. 16 2 30 In Familienmitglieder mit ≥2 Verwandten Ersten Grades MIT SAH Würde das Risiko Eines nicht aufgebrochenen Aneurysmas zu beherbergen zu 8% in-1-Studie, 32, während Eine andere Studie ein Verwandten Risiko von 4,2 berichtet gefunden. 45 Familienmitglieder mit nur 1 betroffenen Verwandten Ersten Grades HaBen Eine Höhere relativen Risiko Eines nicht aufgebrochenen Aneurysmas als sterben Allgemeine bevölkerung beherbergen, Aber Weniger als mit der FIA-Syndrom sterben. 44 49 Bei Patienten, sterben nach Einems geplatzten Aneurysma Behandelt gerechnet gerechnet gerechnet wurden, ist jährliche Rate neuer Aneurysmabildung 1% bis 2% sterben. 17 46 50 51 Patienten mit intrakraniellen Aneurysmen multiplen Kanns BESONDERS anfällig für neue Aneurysmabildung sein. 50

Konzepte der Wirtschaftlichkeit

In der Bewertung der Klinischen Wirksamkeit bei asymptomatischen intrakraniellen Aneurysmen des Screenings, sollten sterben Kosten für sterben Abschirmung gegen sterben Risiken und Folgen von SAH abgewogen Werden. Mehrere Annahmen Müssen this Kosten, Wie zum beispiel, Wie ein Aneurysma, WENN Nachgewiesen Würde verwaltet Werden, um abzuschätzen gemacht Werden, obwohl stirbt unrealistisch medizinische Entscheidungsfindung Vereinfacht Prozess sterben. Jüngste Studien HABEN festgestellt, STERBEN that følgende factors stark sterben Analyse der Kosteneffizienz für asymptomatische unrupturierten Aneurysmen beeinflussen: Aneurysma Inzidenz, Risiko Einer Ruptur (Naturgeschichte) und das Risiko der treatment. 32 45 49 52 53 Mathematischen Modellierung Studien HaBen gezeigt that sterben Kosten für sterben Wirksamkeit des Screenings zum Aneurysma Bruch Rate hochempfindlich ist, Auch in Populationen mit Hohem Risiko für intrakranielle Aneurysmen. Zum beispiel Mit der annahme, Dass alle Aneurysmen operativ mit Einer Komplikationsrate von 5,1% Behandelt Werden, is also keine theoretische vorteil des Screenings, Bruchrate 0,05% jährliche Wenn Der, während es ein vorteil ist, sterben, ideal für jährliche Bruchrate als ≥ Genommen Wird 1%. 53

Empfehlungen

Bisher gab es noch keine randomisierten, kontrollierten Klinischen Studien, sterben Wirtschaftlichkeit des Screenings bei intrakraniellen Aneurysmen Behandelt und nur C Empfehlungen Grad GEMACHT Werden sterben.

für Screening asymptomatische intrakraniellen Aneurysmen in der Allgemeinen bevölkerung wird nicht angezeigt. Patienten mit umweltbedingten Risikofaktoren Wie Rauchen und Alkoholkonsum Haben ein Risiko von SAH erhöht, stirbt Aber ist nicht mit Einer erhöhten Häufigkeit von intrakraniellen Aneurysmen, 54 55 56 57 58 und Screening für Aneurysmen in of this bevölkerung nicht gerechtfertigt in verbindung gebracht Worden. Theoretische Modellierung deutet darauf hin, that the Screening nicht Wirksam in Populationen Mit den genetischen Syndromen ist hier Erwähnt oder in Familienmitglieder mit Einem einzigen Verwandten Ersten Grades mit aneurysmatischer SAB oder Aneurysmen; Letztere Wurde vor Kurzem in Einer Studie untermauert, used Druck Markov Analysemethodik. 49 This Vorschläge bedürfen der Bestätigung Durch weitere Studien.

In Populationen Mit Dem FIA-Syndrom (≥2 Verwandten Grades Ersten), HaBen Screening-Programm, um erhöhte Inzidenz von intrakraniellen Aneurysmen unter Beweis Gestellt sterben. Allerdings Hat sich sterben Wirtschaftlichkeit nicht in Klinischen Studien untersucht und Empfehlungen Screening in dieser Gruppe in BEZUG auf SinD umstritten. 52 59 Weitere Informationen über Naturgeschichte der UIAs Werden Empfehlungen für sterben Zukunft zu Führen über Screening-Programm helfen sterben. Bis sterben Wirksamkeit von Gruppen Mit Dem FIA-Syndrom-Screening Wurde in Einer populationsbasierten Klinischen Studie untersucht Wurde, auf individueller Basis betrachtet Werden Screening sollte.

Da sterben jährliche Rate neuer Aneurysmabildung bei Patienten, bei Aneurysma SAH Behandelt Wird berichtet, so Hoch wie 1% bis 2%, am Spaten Strahlen- Auswertung of this bevölkerung sollte in betracht gezogen Werden. 50

Die treatment von UIAs

Beurteilung der Behandlungsergebnisse Hat sich am 30-Tage-surgical Sterblichkeit und sterben Verschiedenen Behandlungsmorbiditätsraten fokussiert, obwohl stirbt nicht Konsequent identifiziert oder berichtet. Studien HaBen Glasgow Coma Scale-Score oder Modifikationen sterben, this Aber Skalen Sind Relativ unempfindlich Gegenüber Behinderungen in guten Pläne Vorsorgeplan Ergebnis SCHICHTEN used. Funktionelle Pläne Vorsorgeplan Ergebnis bei der verwendung von Ande validierten Skalen Wurde bei der beurteilung der Aneurysma-Plan Plan Plan Ergebnis, 8, obwohl sterben Zeit, bei beurteilung nach der Therapie nicht Wurde standardisiert erst vor Kurzem used. Es ist nicht bekannt, ob Dokumentiert Anomalien Bestehen bleiben oder sich erholen im laufe der Zeit und Krieg Ihre Funktionelle bedeutung sein Kann. Die Auswirkungen auf Lebensqualität der mit der Diagnose nicht aufgebrochenen Aneurysmas Lebenden Wurde nicht untersucht sterben.

Ein Kardinal Aspekt der berichteten ergebnisse, sterben selten hervorgehoben Wird, ist sterben der tatsächliche Rate Auslöschung des Aneurysmas nach der treatment und ihre Haltbarkeit. In Abwesenheit von Langzeit-Follow-up, scheinbar Weniger invasive Behandlungsmethoden Kanns Mit Einer verringerten Morbidität aber ohne wirksame oder Dauerhaft Ausschluss des Aneurysmas aus dem Kreislauf in verbindung gebracht Werden. Zum beispiel zeigte Eine aktuelle Meta-Analyse der Literatur über Coil-Embolisation von intrakraniellen Aneurysmen Eine niedrige Komplikationsrate von 3,7%, Aber Eine hohe Rate (46%) der unvollständigen Auslöschung. 60 Dokumentation des Aneurysmas Verödung erfordert postoperativen Angiographie, und Adler stirbt Kanns Wiederholt Werden, sterben Haltbarkeit zu meinungen. Allerdings HaBen Sich STERBEN Routine postoperativen überwachung nicht bewertet solchen Risiken und Kosten Einer. Die Jüngsten Daten zeigen, that the Risiko Eines erneuten Auftretens Eines Aneurysmas sterben Betrieb Vollständig bei der abgeschnitten ist ≈1.5% bei 4,4 JAHREN. 50 unvollständig abgeschnitten Aneurysmen HaBen Eine merkbar Höhere Rezidivrate, vor Allem, WENN der Rest Aneurysma ist auf breiter Basis. 50 Eine aktuelle japanische Studie zeigte, that sterben surgical treatment von UIAs Keinen ABSOLUTEN Schutz Bieten Hut. 61

Direkte Chirurgischen treatment

Die Mehrzahl der Studien des Ergebnisses nach der Bedienung für UIAs beinhalten Fall Reihe von Einems oder mehreren Neurochirurgen, in DM sterben ergebnisse ausgewertet Werden. Der Bereich der Mortalität und Morbidität bei Einer der Grössten Massen berichtet Raten Breit ist, Variiert von 0% Bis von 7% für Tod und 4% auf 15,3% für Komplikationen. 22 62 63 8 64 65 66 67 Zwei Meta-Analysen gerechnet gerechnet gerechnet wurden vor Kurzem berichtet. Eine 1% ige Mortalitätsrate and a 4% Morbiditätsrate 22 62 Die Erste of this beteiligten 733 Patienten 22 und gemeldet. Die Zweite sterben 2460 Patienten umfasste und berichteten über Eine Mortalitätsrate von 2,6% and a permanente Morbiditätsrate von 10,9%, 62 Auch für ventralen gelegen Aneurysmen in den Letzten JAHREN Raten Morbidität und Mortalität gefunden rückläufig. Es gab praktisch keine Einheitlichkeit in BEZUG auf sterben Definition von Gut gegen schlechte ergebnisse oder sogar Sterblichkeit sterben; einige gerechnet gerechnet gerechnet wurden nach 30 Tagen, 3 bis 6 monaten oder 1 Jahr Betrieb Definiert nach der. Keine der Studien Enthalten Eine ausreichende Zahl von Patienten abschliessendes Urteil über Prädiktoren für das Planen-Plan zu Plan Ergebnis Rechtfertigen, Wie später beschrieben sterben.

ISUIA Stellt sterben umfassendste Studie zu diesem Thema, Wie BEREITS dargelegt, und ist sterben Einzigen Studie systematisch kognitiven Zustand beurteilen vor und nach über Mehrere Bedienung der Zentren mit Einems Teams Bewertungsansatz. 8 Obwohl ISUIA Chirurgen aus führenden Akademischen Institutionen eingeschrieben Sindh, hat es nicht planen Planen Plan Ergebnis Schwellen angeben Chirurgen in der Studie vor der Teilnahme ein Credential. ISUIA berichtete am 2. mit Kraniotomie behandelten Gruppen UIAs für: Patienten ohne Eine Geschichte von SAH und diejenigen Einer solchen Geschichte MIT. Bei 798 Patienten ohne vorherige SAH, sterben Sterblichkeit um 2,3% nach 30 Tagen und 3,8% nach 1 Jahr, während bei Patienten mit vor SAH Aus einem behandelten Aneurysmas, sterben Sterblichkeit 0 Waren% nach 30 Tagen und 1% nach 1 Jahr. Daruber Hinaus gerechnet gerechnet gerechnet wurden Torerfolg Patientengruppen gefunden nach 1 Jahr Neurologische Behinderung Raten von ≈12% Zu haben, Behinderung einbezogen wegen erheblicher kognitiver Beeinträchtigung sterben. 8 Die Rate der Defizite in of this Studie berichtet, Krieg bisher nicht in beurteilung der der Chirurgischen Morbidität für UIAs Enthalten kognitiven. Das Wichtige Erkenntnis erfordert weitere Untersuchungen und Durcheinander bei der beurteilung Der Stand der Patienten für Eine Mögliche surgical treatment in betracht gezogen Werden einzelnen.

Besondere Risikofaktoren

Trotz der fehlenden Stufe I Stufe-III-Studien in der Literatur glauben erfahrenen Chirurgen, sterben Mehrere erheblich Operativen Pläne Vorsorgeplan Ergebnis beeinflussen factors. This factors can in Patientenmerkmale (Alter, symptome und medizinische Zustand) gruppiert Werden, Aneurysma Eigenschaften (Größe, Lage und Morphologie) und andere factors (Krankenhaus und OP-Teams-erfahrung). This factors sollten bei der beurteilung der Behandlungsalternativen berücksichtigt Werden.

Patientencharakteristika

Patient chirurgisch-Plan Plan Plan Ergebnis beeinflusst, Wie Durch ISUIA Erläutert, in Denen sterben Kombinierte Morbiditäts- und Mortalitätsrate 6,5% für Patienten Krieg lt Alter ist ein Eindeutig Wichtiger Faktor, der; 45 Jahre alt, 14,4% für Patienten 45 bis 65 Jahre alt, und 32% für Patienten, gt sterben; 64 Jahre alt. 8 Da Eine der WICHTIGSTEN Indikationen für sterben treatment von UIA Bruch zu verhindern, ist und ein Höheres Alter bei der Ersten Vorstellung means Eine kürzere Zeitrisiko, sterben erhöhte chirurgische Morbidität bei Älteren Patienten ist BESONDERS wichtig in diesem Zustand.

Aneurysma Größe, Morphologie und Lage

Aneurysma factors, sterben potenziell zu Operationsplan-Plan Plan Ergebnis Beiträgen, Sind Größe, Morphologie und bestimmten Ort. Riesen Aneurysmen (gt; 25 mm) erfordern Spezielle chirurgische und beigeordnete techniques 68 69 und tragen das grösste Risiko, MIT Mortalität und Morbidität von ≈20% und ≈50% für Hinteren Zirkulation Aneurysmen kombinierten. In Einer Studie Mit 107 Patienten mit NEBEN Aneurysmen, Wirth et al 65 berichteten Morbiditätsraten von lt; 3% für Aneurysmen von ≤5 mm lt; 7% für 6- bis 15-mm-Aneurysmen und 14% für sterben 16- bis 24-mm-Aneurysmen. In der Meta-Analyse von Raaymakers et al, 62 Aneurysma Größe mit Morbidität und Mortalität korreliert mit kleineren Aneurysmen mit Besseren Konditionen Verbunden.

Aneurysmen mit Grossen schlecht definierten oder fusiform Hälse, sterben aus atherosklerotischen oder ektatische Gefäße entstehen, sterben, sterben GROßEN intrakraniellen Abzweigungen übernehmen, und sterben Innerhalb der Sinus cavernosus Teilweise Entfernt oder aus dem Mittleren Teil der Basilaris Ergeben, Sind alle Speziellen Techniken und Können Mit Einems erhöhten Operativen Morbidität Verbunden. 69 70 71 72 73 Die Naturgeschichte of this Aneurysmen Auch schlecht Definiert ist. Als Gruppe HaBen in der Hinteren Zirkulation entstehenden Aneurysmen gedacht Eine Größere chirurgische Risiko als in der sterben Vorderen Zirkulation zu stellen. Aneurysmen Eine Höhle basilar Spitze mit midbrain Perforieren Arterien Innig Verbunden Sind, und This can offenen 74 Chirurgie bei der Elle Elle Elle Verfahren Verletzt Werden endovaskulären Oder mit. 75 Meta-Analyse von Raaymakers et al, Würde 62 posterior Aneurysma mit DM in der Höchsten Operationsrisiko, vor Allem für Riesige Aneurysmen, für sterben Mortalitätsrate von 9,6% sterben und sterben Morbiditätsrate Betrug 37,9% Betrug. Dennoch, Wie erfahrung mit mikrochirurgischer Techniken erhöht, Kanns Aneurysma Werden less ein Faktor, der Plan-Plan Plan Ergebnis beeinflusst, und sterben Jüngsten Studien berichten, keine wenig oder gar erhöhung der Morbidität aufgrund fokale neurologische Defizite in Gefallene von nongiant Aneurysma der Hinteren Zirkulation sterben. 66 69

symptome

Symptome Wie Massenwirkung Auf die zerebrale oder Hirnstammstrukturen, Kompression der Hirnnerven oder ischämische / Embolie Kann EFFEKTIV mit operativem Clipping und Dekompression Behandelt Werden und Kanns als Eine Wichtige Indikation für Eine treatment Dienen. 69 76 77 Beispielsweise ist Entwicklung eines Neuen Okulomotoriusparese ipsilateral zu Einems Aneurysma der posterioren Arterie kommuniziere impliziert Wachstum des Aneurysmas sterben. Dies ist traditionell als Indiz für dringende treatment angesehen Blutung zu verhindern und das Potenzial Amt für Eine Erholung des Defizits zu maximieren. 78 79 80 81

Symptomatische unrupturierten Aneurysmen tragen ein Höheres Operationsrisiko als Wirklich Zufällige Aneurysmen tun, 66 vor Allem, wenn Führende Symptom zerebrale Ischämie ist sterben. 65 sterben Meisten Aneurysmen jedoch, sterben Dass symptome von Massenwirkung oder Ischämie verursachen, Sind groß, 82 und sterben scheinbare Beziehung Zwischen den Symptomen und Einems erhöhten Risiko von Komplikationen Spiegelbild der Aneurysmagröße ein Kann.

Chirurgische erfahrung und Patient Referral Patterns

Die chirurgische erfahrung Würde das Planen-Plan Plan Ergebnis nach intrakraniellen Aneurysma Betrieb zu beeinflussen gezeigt. In Einer Studie von im Krankenhaus Todesfälle nach Kraniotomien für UIA between 1987 und 1993 in New York State Krankenhäusern GAB ES 53 Eine% ige Abnahme der Sterblichkeit, wenn 21 Krankenhäuser, gt sterben sterben Jeder durchgeführt; 10 Kraniotomien pro Jahr gerechnet gerechnet gerechnet wurden mit den 89 Krankenhäusern verglichen, sterben Jeder durchgeführt ≤10 solche Operationen pro Jahr (5,3% versus 11,2% Sterblichkeit, Beziehungsweise). Die Mehrheit der New York State Krankenhäuser gerechnet gerechnet gerechnet wurden gefunden selten Aneurysma Betrieb durchgeführt Zu haben, und sterben Krankenhäuser Hatten mehr als das Doppelte der im Krankenhaus Sterblichkeit. 83

Endovaskuläre Verwaltung von UIAs

(; Ziel Therapeutics GDC) DERZEIT endosaccular Okklusion von intrakraniellen Aneurysmen mit der elektrolytisch lösbare Guglielmi abnehmbare Spulensystem durchgeführt. 84 85 86 87 88 89 90 91 This is the sterben Einzigen ist endovaskuläre Gerat DERZEIT von der Food and Drug Administration in the United States und Kanada Zugelassen sterben. Es Handelt Sich Platin Mikrodrähte in Verschiedenen Größen und Längen, sterben Komplexe Formen Bilden Können ,, ideal in den Aneurysmasack entfaltet.

ANALYTICA, ausgehen, gt; 16 000 Patienten mit gerissenen und unrupturierten Aneurysmen HaBen weltweit with the GDC-Methode Behandelt Worden. 92 Veröffentlichte Berichte der Frühen Klinischen und angiographischen ergebnisse deuten darauf hin, that of this Elle Elle Elle Verfahren mit less behandlungsbedingten Komplikationen als Eine offene Betrieb zugeordnet ist, 93 94, Aber sterben langfristige Wirksamkeit des GDC Elle Elle Elle Verfahren bei der Verhinderung von Bruch oder Wachstum Eines rupturierten Aneurysma ist, wie noch unbewiesen. Halbach et al 87 Auf die fähigkeit der Coil-Embolisation berichteten Anzeichen und symptome von Massenwirkung von unrupturierten Aneurysmen zu entlasten. Malisch et al 95 Mittelfristige klinische ergebnisse Auf einer Serie von 100 Patienten mit Einems Follow-up von 3,5 JAHREN berichtet. Von Interesse Krieg sterben Häufigkeit der post-GDC-Embolisation Blutungen bei Patienten mit Aneurysmen Grossen (4% Inzidenz von Nachblutung) und Riesen-Aneurysmen (33% Inzidenz).

Ein Weiterer Bericht von Eskridge und Lied-96 ausgewertet endosaccular Okklusion in 150 Basilariskopfes Aneurysmen als Teil Eines Food and Drug Administration multizentrischen Klinischen Studie. In dieser 83 Gruppe Hatten Patienten ein Aneurysma und 67 had unrupturierten Basilariskopfes Aneurysmen. Die Rezidivblutungsrate für Behandelte geplatzten Aneurysmen Krieg bis zu 3,3%, und sterben Blutungsrate für unrupturierten Aneurysmen Krieg bis zu 4,1%. Permanent Defizite aufgrund Eines Schlaganfalls bei Patienten mit gerissenen oder nicht rupturierten Aneurysmen traten bei 5% und 9% Betragen. Die periprocedural Sterblichkeit in dieser Gruppe Betrug 2,7%, obwohl bei Patienten mit Sterblichkeit UIAs unklar sterben. Die Autoren schlossen daraus, that Platin Coil-Embolisation Eine viel versprechende treatment für gerissenen Basilariskopfes Aneurysmen Krieg sterben clippable Aber nicht Chirurgisch sterben Dass Rolle of this Verfahrens in unrupturierten Basilariskopfes Aneurysmen Krieg unklar abnehmbare.

aktuelle Meta-Analyse In Einer sterben 1383 umfasste mit endovaskulären Spulen behandelten Patienten für (gebrochen oder nicht aufgebrochenen) intrakraniellen Aneurysmen, gefunden Brilstra et al 60 Eine niedrige Dauer Komplikationsrate (3,7%), Aber Eine hohe Rate von unvollständigen Auslöschung (46% ). Die Jüngsten Daten aus der Neuro Literatur zeigen Eine merkbar bildende höhere Rate von Aneurysma Wiederholung in unvollständig behandelten Läsionen. 50 Es ist nicht klar, Wie unvollständig Coil-Embolisation Blutungsrate von UIAs beeinflusst sterben. 93

Coil-Embolisation ist ein Behandlungsoption für UIAs. Obwohl Primäre Waden verwendung in Nordamerika Hat sich für Patienten, Derens Aneurysma gewesen Sind als ein hohes Operationsrisiko Zu haben, für sterben Patienten als medizinisch ungeeignet für sterben Chirurgie, oder für Patienten, Die Eine offene Betrieb ablehnen, 87 92 96 97 Wird sterben Technik, sterben used Werden, Mit zunehmender Frequenz. Es ist nicht bekannt, Wie viele Patienten mit UIAs Behandelt gerechnet gerechnet gerechnet wurden, und Es werden keine Grossen Studien Gewidmet dem endovaskulären treatment von UIAs berichtet. Folglich ist es noch zu früh, sterben Wirksamkeit oder Wirksamkeit der endovaskulären treatment für UIAs zu beurteilen. Ein Fall-kontrollierte, randomisierte prospektive Studie Wird Erforderlich Wir sein, um angemessen, of this Ausschnitts-Vergleichen mit direktem Technik.

Management-Überlegungen

Aneurysmal SAH is a verheerende Erkrankung, für sterben Prävention als effektivste Strategie zur senkung Mortalitätsraten sterben richtet befürwortet Wurde. 6 jedoch Alle aktuellen Behandlungen tragen Risiken und Empfehlungen für sterben treatment sterben im Vergleich zu Beobachtungen Sind oftmals Schwierig und umstritten. Die treatment Komplikationen Treten in der Regel in oder um Höhles zeitpunkt des Verfahrens, Sondern Könnte möglicherweise während des Patienten verbleibende lebensdauer zu verbessern. Im gegensatz dazu ist das Risiko Einer Ruptur Eines Aneurysmas unbehandeltem kumulativ, Sondern Kanns Eine Periode von unbeeinträchtigt lebensdauer. Nonlethal Komplikationen in Beiden einstellungen Infos finden im laufe der Zeit verbessern möglicherweise.

Beratungen Müssen berücksichtigt Wichtige Eigenschaften des Aneurysmas und den Patienten, bei Denen es vorhanden ist. Von den ersteren besondere Aufmerksamkeit Einander Aneurysma Größe, Form gegeben Werden, sterben und Lage und Derens symptomatisch gegen Zufällige Status. Als allgemeine Regel vergoldet, Ausschließlich extradural, intracavernous (A. carotis interna) Aneurysmen, mit Schmerzen oder Ophthalmoplegie symptomatisch Auch wenn, tragen nicht ein großes Risiko für Hirnblutungen und DAMIT Sind Managemententscheidungen in erster Linie auf der symptome sterben Linderung mehr ausgerichtet als bei Blutung Prävention . 87 98

Unter Patientenfaktoren, Alter des Patienten, der Allgemeinen Medizinischen Zustand, und Familiengeschichte von Aneurysma SAH Sind Hauptüberlegungen bei der Analyse der treatment. Symptome aufgrund UIAs sollten Relativ zu denjenigen unterschieden Werden, schnell und in BEZUG auf kleinere Aneurysmen, Vermutlich aufgrund akuter Aneurysmaexpansions Entwickeln. Obwohl minimale Daten, sterben this Untergruppe in BEZUG auf zur verfügung Stehen, Studien von Locksley, 9 Eskesen et al, 99 und Juvela et al 16 zeigen Eine hohe Rate der Bruch Innerhalb von mehreren monaten nach Auftreten der symptome. Subakute symptome Durch benachbarte Hirnnerven oder Gehirn Kompression Häufiger Sind symptomatisch Aneurysmen Grösser, gelegentlich Riese in der Größe, und manchmal Teilweise Thrombosierte, produziert. Solche Läsionen Führen Bruch großes ein Risiko für progressive neurologische Sowohl Defizit und Aneurysma. 14 16 99

Wie in der Jüngsten ISUIA gefunden, UIAs Einander Davon wegen in Diesen Zwei Populationen in Bruchraten zu Einer Differenz im Rahmen des Patienten Vorgeschichte von Aneurysma SAH oder Mangel angesehen Werden. sollte Außerdem ES in diesem später aufgebrochen in 2 Studien wieder aufgerufen Werden, in Denen sterben Mehrzahl der UIAs UIAs Erweiterung zeigte, obwohl zeitliche Verlauf of this Änderung undefiniert bleibt der. 12 16 Schließlich Empfehlungen in BEZUG auf sterben treatment von UIAs sollte Durch Eigenschaften Wie Aneurysma Morphologie, ausgedehnte Verkalkung, Thrombose und mehr selten anzutreffen klinische Merkmale Wie vorherige Bestätigung des Aneurysmas und sterben Stabilität der Größe beeinflusst Werden sterben.

Empfehlungen

Der bestehende Körper des Wissens Unterstützt sterben følgende Empfehlungen (Optionen) in BEZUG auf sterben treatment von UIAs sterben:

Die treatment von kleinen NEBEN intracavernous ICA Aneurysmen ist nicht allgemein Informationen Informationen Informationen angegeben. Für große symptomatische intracavernous Aneurysmen, sterben sollte treatment entscheidungen auf der grundlage von Alter des Patienten, der Schwere und Fortschreiten der symptome individualisiert Werden und Behandlungsalternativen. Das Höhere Risiko der treatment und kürzere Lebenserwartung bei Älteren Menschen Muss bei allen Patienten in betracht gezogen Werden und begünstigt Beobachtung bei Älteren Patienten mit asymptomatischen Aneurysmen.

Symptomatische intradural Aneurysmen aller Größen sollten für sterben treatment in betracht gezogen Werden, mit Relativer Dringlichkeit für sterben treatment von akut symptomatischen Aneurysmen sterben. Eine symptomatische große oder Riesige Aneurysmen Führen Höhere operative Risiken, Die Eine sorgfältige Analyse der individuellen Patienten und aneurysmatische Risiken und Chirurg und Zentrum Know-how erfordern.

Coexisting oder restlichen Aneurysmen aller Größen bei Patienten mit SAH aufgrund Eines other behandelten Aneurysmas tragen ein Höheres Risiko für Zukünftige Blutung als Bottich ähnlich Grossen Aneurysmen ohne vorherige SAH Geschichte und Optionen für Gegenleistung sterben treatment. Aneurysmen Eine Höhle basilar Spitze befindet Sich tragen ein Relativismus hohes Risiko Einer Ruptur. Die treatment entscheidungen Müssen dem Alter des Patienten berücksichtigt Werden, bestehende medizinische und neurologische Erkrankung, und sterben relativen Risiken der Reparatur. If Eine Entscheidung für sterben Beobachtung gemacht Werd, Umwertung auf periodischer Basis mit CT / MRA oder selektiver Kontrastangiographie sollte berücksichtigt Werden, Wobei Änderungen in aneurysmatischen Größe gesucht, obwohl sorgfältig auf technische factors Werden benötigt, um sterben Zuverlässigkeit of this Massnahmen zu optimieren.

In Anbetracht der scheinbar geringen Blutungsrisiko von zufälligen kleinen (lt; 10 mm) Aneurysmen in Patienten ohne vorherige SAH, treatment statt Beobachtung nicht allgemein befürwortet Werden Kann. Jedoch besondere Rücksicht auf treatment sollte jungen Patienten in dieser Gruppe Informationen Informationen Informationen angegeben sterben sterben. Ebenso nähert kleine Aneurysmen sterben 10-mm-Durchmesser Größe, mit Tochter sac Bildung und andere hämodynamische Eigenschaften und Patienten mit Einer positiven Familienanamnese für Aneurysmen oder Aneurysma SAH verdient besondere Aufmerksamkeit für sterben treatment sterben. In den Ländern sollten in betracht gezogen Werden und ist konservativ, Regelmässige Follow-up-Bildgebung Auswertung verwaltet Notwendig, Wenn Ein bestimmtes Symptom auftreten sollten. If Änderungen in Aneurysma Größe oder Konfiguration Beobachtet Werden, sollte stirbt zu besonderer Berücksichtigung der treatment Führen.

Asymptomatische Aneurysmen von ≥10 mm Durchmesser Warrant starke Beachtung für sterben treatment unter Berücksichtigung der Patientenalter, bestehenden Medizinischen und neurologischen Erkrankungen, und sterben relativen Risiken für treatment sterben sterben.

Synthese und Schlussfolgerungen

Die aktuelle Literatur Enthält Stufe IV und V-Ebene Beweise und Kanns Grad C Empfehlungen unterstützen. Patienten erfahrungen, Vorurteile und Persönliche vorlieben beeinflussen sterben Entscheidung zu behandeln und in betracht gezogen Werden sollte. 23

Factors, sterben sterben Bedienung umfassen EINEN jungen Patienten mit Einer Langen Lebenserwartung, sterben zuvor geplatzten Aneurysmen, Eine Familiengeschichte von Aneurysmaruptur, große Aneurysmen, symptomatische Aneurysmen, Beobachtet Aneurysma Wachstum und etablierte niedrige Behandlungsrisiken begünstigen.

Factors, Die Eine konservative treatment gehören ältere Patienten Alter begünstigen, verringerte Lebenserwartung, gleichzeitiger Erkrankungen und asymptomatisch kleine Aneurysmen.

Fußnoten

This Aussage von der American Heart Association Science Advisory und Koordinierungsausschuss im August 2000 zur verfügung Genehmigt Wurde Eine einzige Nachdruck ist 800-242-8721 telefonisch unter (nur USA) oder der American Heart Association, Öffentlichkeitsarbeit zu schreiben, 7272 Greenville Ave, Dallas, TX 75231-4596. Fragen Sie nach Neudruck Nr 71-0195. Für den Kauf Zusätzlicher Reprints: bis zu 999 Exemplare, rufen Sie 800-611-6083 (nur USA) oder per Fax 413-665-2671; 1000 oder mehr Kopien, rufen Sie 214-706-1466, Fax 214-691-6342, oder

This Aussage Wird gleichzeitig in der November-Ausgabe 2000 hat der Schlaganfall .

Für Kommentare oder Fragen zu of this Erklärung wenden Joshua Bederson, MD, Ein Gustave L. Levy Place, New York, NY 10029;

  • Copyright © 2000 von der American Heart Association

Referenzen

Graves EJ. Detaillierte Diagnosen und Prozeduren, National Hospital Discharge Survey, 1990. Vital Health Stat 13 . 1992; 113 1 -225.

Sarti C, Tuomilehto J, Salomaa V, et al. Epidemiologie der Subarachnoidalblutung in Finnland von 1983 bis 1985 Stroke . 1991; 22. 848 -853.

Kiyohara Y, Ueda K, Hasuo Y, et al. Die Inzidenz und Prognose von Subarachnoidalblutung in Einer Japanischen Ländlichen Gemeinde. Schlaganfall . 1989; 20. 1150 -1155.

Broderick JP, Brott T, Tomsick T, et al. Das Risiko von subarachnoidale und intrazerebrale Blutungen in den Schwarzen Wie bei Weißen verglichen. N Engl J Med . 1992; 326. 733 -736.

Mayberg MR, Batjer HH, Dacey R, et al. Leitlinien für sterben Verwaltung von aneurysmatischen Subarachnoidalblutung: eine Erklärung für medizinisches Fachpersonal Aus einer Speziellen Schreibgruppe des Stroke Council, American Heart Association. Verkehr . 1994; 90. 2592 -2605.

Broderick JP, Brott TG, Duldner JE, et al. Erste und immer wieder Blutungen Sind Die häufigsten Todesursachen Subarachnoidalblutung folgen. Schlaganfall . 1994; 25. 1342 -1347.

Koch DJ, Guyatt GH, Laupacis A, et al. Beweisregeln und klinische Empfehlungen für verwendung von Antithrombotika [veröffentlicht Erratum Erscheint in Brust sterben . 1994; 105 647]. Brust. 1992; 102: 305S-311S.

ISUIA Ermittler. Unrupturierten intrakraniellen Aneurysmen: Risiken von Bruch und Risiken Eines Chirurgischen Eingriffs. N Engl J Med . 1998; 339. 1725 -1733.

Locksley HB. Naturgeschichte von Subarachnoidalblutung, intrakraniellen Aneurysmen und arteriovenöse Fehlbildungen. J Neurosurg . 1966; 25. 321 -368.

Inagawa T, Hada H, Katoh Y. unrupturierten intrakraniellen Aneurysmen bei Älteren Patienten. Surg Neurol . 1992; 38 364 -370.

Asari S, Ohmoto T. Naturgeschichte und Risikofaktoren von nicht aufgebrochenen zerebraler Aneurysmen. Clin Neurol Neurosurg . 1993; 95. 205 -214.

Yasui N, Suzuki A, Nishimura H, et al. Langzeit-Follow-up-Studie von unrupturierten intrakraniellen Aneurysmen. Neurosurgery . 1997; 40. 1155 -1159.

Yasui N, Magarisawa S, Suzuki A et al. Subarachnoidalblutung von zuvor diagnostizierten, sterben zuvor nicht aufgebrochenen intrakraniellen Aneurysmen verursacht: eine retrospektive Analyse von 25 gefallen. Neurosurgery . 1996; 39. 1096 -1100.

Wiebers DO, Whisnant JP, Sundt TM Jr, et al. Die bedeutung der nicht aufgebrochenen intrakraniellen Aneurysmen saccular. J Neurosurg . 1987; 66. 23 -29.

Wiebers DO, Whisnant JP, O’Fallon WM. Der Natürliche Verlauf der nicht aufgebrochenen intrakraniellen Aneurysmen. N Engl J Med . 1981; 304 696 -698.

Juvela S, Porras M, Heiskanen O. Naturgeschichte von unrupturierten intrakraniellen Aneurysmen: eine Langzeit-Follow-up-Studie. J Neurosurg . 1993; 79. 174 -182.

Winn HR, Almaani WS, Berga SL et al. Das langfristige-Plan Plan Plan Ergebnis bei Patienten mit multiplen Aneurysmen: Inzidenz von Spätblutungen und Auswirkungen auf treatment von Begleit- Aneurysmen sterben sterben. J Neurosurg . 1983; 59. 642 -651.

Heiskanen O. Gefahr in Gefallene Mit mehreren intrakraniellen Aneurysmen aus nicht aufgebrochenen Aneurysmas Blutungen. J Neurosurg . 1981; 55. 524 -526.

Berenstein A, Flamm ES, Kupersmith MJ. Unrupturierten intrakraniellen Aneurysmen. N Engl J Med . 1999; 340. 1439 -1440. Kurz.

Connolly ES Jr, Mohr JP, Solomon RA. Unrupturierten intrakraniellen Aneurysmen. N Engl J Med . 1999; 340. 1440 -1441. Kurz.

Stieg PE, Friedl R. unrupturierten intrakraniellen Aneurysmen. N Engl J Med . 1999; 340. 1441. Kurz.

König JT Jr, Berlin JA, ES Flamm. Morbidität und Mortalität von elektive Betrieb für asymptomatische, unrupturierten, intrakraniellen Aneurysmen: eine Meta-Analyse. J Neurosurg . 1994; 81. 837 -842.

Caplan LR. Sollte intrakraniellen Aneurysmen Behandelt Werden, Bevor sie reißen? N Engl J Med . 1998; 339. 1774 -1775.

Ferguson GG, Peerless SJ, Drake CG. Naturgeschichte von intrakraniellen Aneurysmen. N Engl J Med . 1981; 305. 99. Brief.

Hsiang JN, Liang EY, Lam JM, et al. Die Rolle der CT-Angiographie in der Diagnose von intrakraniellen Aneurysmen und emergent Aneurysmas Clipping. Neurosurgery . 1996; 38. 481 -487.

Findlay JM. Aktuelle Verwaltung von aneurysmatischen Subarachnoidalblutung: Richtlinien der kanadischen Gesellschaft für Neurochirurgie. Can J Neurol Sci . 1997; 24. 161 -170.

Hoffnung JKA, Wilson JL, Thomson FJ. Dreidimensionale CT-Angiographie bei der Erkennung und Charakterisierung von intrakraniellen Aneurysmen Beere. AJNR Am J Neuroradiol . 1996; 17. 439 -445.

Dorsch NW, Junge N, Kingston RJ et al. Erste erfahrungen Mit Spiral-CT in der Diagnose von intrakraniellen Aneurysmen. Neurosurgery . 1995; 36. 230 -236.

Vieco PT, Morin EE III, Gross CE. CT-Angiographie bei der Untersuchung von Patienten mit Aneurysmen-Clips. AJNR Am J Neuroradiol . 1996; 17. 455 -457.

Vieco PT, Shuman WP, Alsofrom GF, et al. Der Nachweis von Kreis von Willis Aneurysmen bei Patienten mit Akuten Subarachnoidalblutung: einen Vergleich der CT-Angiographie und digitale Subtraktionsangiographie. AJR Am J Roentgenol . 1995; 165. 425 -430.

Raaymakers TW, Rinkel GJ, Ramos LM. Erste und Follow-up-Screening für Aneurysmen in Familien mit familiärer Subarachnoidalblutung. Neurologie . 1998; 51. 1125 -1130.

Harbaugh RE, Schlüsselberg DS, Jeffery R, ​​et al. Dreidimensionale Computertomographie-Angiographie in der Diagnose von zerebrovaskulären Erkrankungen. J Neurosurg . 1992; 76. 408 -414.

Tampieri D, Leblanc R, Oleszek J, et al. Dreidimensionale CT-Angiographie zerebraler Aneurysmen. Neurosurgery . 1995; 36. 749 -754.

Edelman RR. Grundlagen der Magnetresonanz-Angiographie. Cardiovasc Intervent Radiol . 1992; 15. 3 -13.

Atlas SW, Listerud J, Chung W, et al. Intrakraniellen Aneurysmen: Darstellung auf MR-Angiogramme mit Einems multifeature-Extraktion, Ray-Tracing-Nachbearbeitungsalgorithmus. Radiologie . 1994; 192. 129 -139.

Blatter DD, Parker DL, Ahn SS, et al. Cerebral MR-Angiographie mit mehreren überlappenden Dunnen Bramme Erwerbs Teil II: Frühe klinische erfahrung. Radiologie . 1992; 183. 379 -389.

Korogi Y, M Takahashi, Mabuchi N, et al. Intrakraniellen Aneurysmen: Diagnostische genauigkeit der MR-Angiographie mit Auswertung der maximalen Intensitätsprojektion und Quellbilder. Radiologie . 1996; 199. 199 -207.

Maeder PP, Meuli RA, de Tribolet N. Dreidimensionales Volumen für sterben Magnetresonanz-Angiographie in der Screening-Rendering und präoperative Aufarbeitung intrakranieller Aneurysmen. J Neurosurg . 1996; 85. 1050 -1055.

Ronkainen A, Puranen MI, Hernesniemi JA, et al. Intrakraniellen Aneurysmen: MR angiographischen Screening in 400 asymptomatischen Personen mit Einems erhöhten Familiaren Risiko. Radiologie . 1995; 195. 35 -40.

Ross JS, Masaryk TJ, Modic MT et al. Intrakraniellen Aneurysmen: Auswertung von MR-Angiographie. AJR Am J Roentgenol . 1990; 155. 159 -165.

Tu RK, Cohen WA, Maravilla KR, et al. Digitale Subtraktion Rotationsangiographie für Aneurysmen der Hirn Vorderen Zirkulation: Injektionsverfahren und Optimierung. AJNR Am J Neuroradiol . 1996; 17. 1127 -1136.

Setton A, Davis AJ, Bose A, et al. Angiography zerebraler Aneurysmen. Neuroimaging Clin N Am . 1996; 6. 705 -738.

Pryor JC, Setton A, Nelson PK, et al. Komplikationen bei der Diagnose zerebrale Angiographie und Tipps zur Vermeidung. Neuroimaging Clin N Am . 1996; 6. 751 -758.

Ronkainen A, Miettinen H, Kärkölä K, et al. Risiko Eines nicht aufgebrochenen Aneurysmen beherbergen. Schlaganfall . 1998; 29. 359 -362.

Rinne JK, Hernesniemi JA. De-novo-Aneurysmen: Sonder intrakraniellen Aneurysmen Mehrere. Neurosurgery . 1993; 33. 981 -985.

Inagawa T, Hirano A. Autopsy Studie von unrupturierten NEBEN intrakraniellen Aneurysmen. Surg Neurol . 1990; 34. 361 -365.

Zacks DJ, Russell DB, Miller JD. Zufällig intrakraniellen Aneurysmen entdeckt. Arch Neurol . 1980; 37. 39 -41.

Die Magnetresonanz-Angiographie bei Verwandten von Patienten mit Subarachnoidalblutung Study Group. und Nutzen von Screening für intrakraniellen Aneurysmen in Verwandten Ersten Grades von Patienten mit sporadischer Subarachnoidalblutung Risiken. N Engl J Med . 1999; 341. 1344 -1350.

David CA, Vishteh AG, Spetzler RF, et al. Späte angiographischen Follow-up-Überprüfung der chirurgisch behandelten Aneurysmen. J Neurosurg . 1999; 91. 396 -401.

Miller CA, Hill SA, Jagd WE. «De novo» Aneurysmen: eine klinische Bewertung. Surg Neurol . 1985; 24. 173 -180.

Crawley F, Clifton A, Brown MM. Sollten wir für sterben familiäre Aneurysmen-Bildschirm? Schlaganfall . 1999; 30. 312 -316.

Yoshimoto Y, Wakai S. Kosten-Nutzen-Analyse des Screenings auf asymptomatische, nicht aufgebrochenen intrakraniellen Aneurysmen: ein mathematisches Modell. Schlaganfall . 1999; 30. 1621 -1627.

Longstreth WT Jr, Nelson LM, Koepsell TD, et al. Das Rauchen von Zigaretten, Alkohol und Subarachnoidalblutung. Schlaganfall . 1992; 23. 1242 -1249.

Bonita R. Zigarettenrauchen, Bluthochdruck und das Risiko Einer Subarachnoidalblutung: eine bevölkerungsbezogene Fall-Kontroll-Studie. Schlaganfall . 1986; 17. 831 -835.

Teunissen LL, Rinkel GJ, Algra A, et al. Risikofaktoren für Eine Subarachnoidalblutung: eine Systematische Überprüfung. Schlaganfall . 1996; 27. 544 -549.

Raaymakers TW. Aneurysmen bei Verwandten von Patienten MIT Subarachnoidalblutung: Häufigkeit und Risikofaktoren: MARS-Studiengruppe: Magnetresonanz-Angiographie bei Verwandten von Patienten mit Subarachnoidalblutung. Neurologie . 1999; 53. 982 -988.

Weir BK, Kongable GL, Kassell NF et al. Das Rauchen von Zigaretten als Ursache von Hirnblutungen und das Risiko für Vasospasmus: Einems Bericht der Genossenschaft Aneurysma-Studie. J Neurosurg . 1998; 89. 405 -411.

Solomon RA, Brown MM, Crawley F, et al. Sollten wir für sterben familiäre Aneurysmen-Bildschirm? Schlaganfall . 1999; 30. 1292. Kurz.

Brilstra EH, Rinkel GJ, van der Graaf Y, et al. Die treatment von intrakraniellen Aneurysmen Durch Embolisation mit Spulen: eine Überprüfung Systematische. Schlaganfall . 1999; 30. 470 -476.

Tsutsumi K, Ueki K, Usui M, et al. Gefahr Subarachnoidalblutung nach der Chirurgischen treatment von nicht aufgebrochenen zerebraler Aneurysmen. Schlaganfall . 1999; 30. 1181 -1184.

Raaymakers TW, Rinkel GJ, Limburg M, et al. Die Mortalität und Morbidität der Chirurgie für unrupturierten intrakraniellen Aneurysmen: eine Meta-Analyse. Schlaganfall . 1998; 29. 1531 -1538.

Nishimoto A, Ueta K, Onbe H, et al. Bundesweit kooperative Studie von intrakraniellen Aneurysma Chirurgie in Japan. Schlaganfall . 1985; 16. 48 -52.

Sundt TM Jr, Kobayashi S, Fode NC, et al. Ergebnisse und Komplikationen der Chirurgischen treatment von 809 intrakraniellen Aneurysmen in 722 Gefallene: im zusammenhang Mit und in keinem zusammenhang mit Grad des Patienten, der Art des Aneurysmas und zeitpunkt der Bedienung. J Neurosurg . 1982; 56. 753 -765.

Wirth FP, Gesetze ER Jr, Piepgras D, et al. Die Chirurgischen treatment von Begleit- intrakraniellen Aneurysmen. Neurosurgery . 1983; 12. 507 -511.

Solomon RA, Fink ME, Pile-Spellman J. Chirurgischen treatment von nicht aufgebrochenen intrakraniellen Aneurysmen. J Neurosurg . 1994; 80. 440 -446.

Reis BJ, Peerless SJ, Drake CG. Die Chirurgischen treatment von rupturierten Aneurysmen der Hinteren Zirkulation. J Neurosurg . 1990; 73. 165 -173.

Wirth FP. Die Chirurgischen treatment von Begleit- intrakraniellen Aneurysmen. Clin Neurosurg . 1986; 33. 125 -135.

Lawton MT, Daspit CP, Spetzler RF. Technische Aspekte und sterben Jüngsten Entwicklungen bei der Verwaltung von Grossen und sehr Grossen midbasilar Arterie Aneurysmen. Neurosurgery . 1997; 41. 513 -520.

Lawton MT, Spetzler RF. Chirurgischen treatment von intrakraniellen Aneurysmen Riesen: erfahrungen Mit 171 Patienten. Clin Neurosurg . 1995; 42. 245 -266.

Bederson JB, Zabramski JM, Spetzler RF. Die treatment von intrakraniellen Aneurysmen spindelförmig Durch Umfangshülle mit Clip-verstärkung: Technische Anmerkung. J Neurosurg . 1992; 77. 478 -480.

Bederson JB, Spetzler RF. Fallbericht: Anastomose der Vorderen Schläfenarterie zu Einems sekundären Stamm der Arteria cerebri media für treatment Eines riesigen M1-Segment Aneurysma sterben. J Neurosurg . 1992; 76. 863 -866.

Anson JA, Lawton MT, Spetzler RF. Merkmale und surgical treatment von dolichoectatic und fusiform Aneurysmen. J Neurosurg . 1996; 84. 185 -193.

Batjer HH, Samson DS. Ursachen von Morbidität und Mortalität von der Bedienung von Aneurysmen der distalen A. basilaris. Neurosurgery . 1989; 25. 904 -915.

Picard L, Bracard S, Lehericy S, et al. Endovaskuläre Okklusion von intrakraniellen Aneurysmen der Hinteren Zirkulation: Vergleich von Ballons, Freien Spulen und abnehmbare Spulen bei 38 Patienten. Neuroradiologie. 1996; 38 (suppl 1): S133-S141.

Deruty R, Pelissou-Guyotat I, Mottolese C, et al. Verwaltung von unrupturierten zerebraler Aneurysmen. Neurol Res . 1996; 18. 39 -44.

Sundt TM Jr, Piepgras DG. Chirurgische Annäherung an intrakraniellen Aneurysmen Riese: operative erfahrung MIT 80 gefallen. J Neurosurg . 1979; 51. 731 -742.

Leivo S, Hernesniemi J, Luukkonen M, et al. Frühe Bedienung verbessert Heilung von Aneurysma-induzierten oculomotor Lähmung sterben. Surg Neurol . 1996; 45. 430 -434.

Hamer J. Prognose von oculomotor Lähmung bei Patienten mit Aneurysmen der A. communicans posterior. Acta Neurochir Wien . 1982; 66 173 -185.

Giombini S, Ferraresi S, Pluchino F. Reversal okulomotorischer Störungen nach Aneurysmen-Chirurgie. Acta Neurochir Wien . 1991; 112 19 -24.

Feely M, Kapoor S. Okulomotoriusparese aufgrund A. communicans posterior Aneurysma: bedeutung Einer frühzeitigen Betrieb sterben. J Neurol Neurosurg Psychiatrie . 1987; 50. 1051 -1052.

RAPS EG, Rogers JD, Galetta SL et al. Das klinische Spektrum von nicht aufgebrochenen intrakraniellen Aneurysmen. Arch Neurol . 1993; 50. 265 -268.

Solomon RA, Mayer SA, Tarmey JJ. Suche Beziehung between DM Volumen der Kraniotomien für Aneurysma an der New Yorker Staatlichen Krankenhäusern und Mortalität im Krankenhaus durchgeführt. Schlaganfall . 1996; 27. 13 -17.

Guglielmi G, Vinuela F, Sepetka I, et al. Eine Elektro von saccular Aneurysmen über endovaskuläre Ansatz, Teil 1: Elektrochemische Basis, Technik und experimentelle ergebnisse. J Neurosurg . 1991; 75. 1 -7.

Guglielmi G, Vinuela F, Dion J, et al. Eine Elektro von saccular Aneurysmen über endovaskuläre Ansatz, Teil 2: Vorläufige klinische erfahrung. J Neurosurg . 1991; 75. 8 -14.

Guglielmi G, Vinuela F, Duckwiler G, et al. Endovaskuläre treatment der Hinteren Zirkulation Aneurysmen Durch Eine Elektro mit elektrisch abnehmbare Spulen. J Neurosurg . 1992; 77. 515 -524.

Halbach VV, Higashida RT, Dowd CF et al. Die Wirksamkeit von endosaccular Aneurysma Okklusion bei der Linderung von neurologischen Defiziten Durch Massenwirkung Erzeugt. J Neurosurg . 1994; 80. 659 -666.

Mawad ME, Klucznik RP. Riesen Serpentin Aneurysmen: Röntgen-Funktionen und endovaskuläre treatment. AJNR Am J Neuroradiol . 1995; 16. 1053 -1060.

Nichols DA, Meyer FB, Piepgras DG, et al. Endovaskuläre treatment von intrakraniellen Aneurysmen. Mayo Clin Proc . 1994; 69. 272 ​​-285.

Casasco AE, Aymard A, Gobin YP et al. Selektives endovaskuläre treatment von 71 intrakraniellen Aneurysmen mit Platinspiralen. J Neurosurg . 1993; 79. 3 -10.

Graves VB, Strother CM, Duff TA, et al. Eine frühzeitige treatment von geplatzten Aneurysmen mit Guglielmi abnehmbare Spulen: WIRKUNG auf Nachblutungen. Neurosurgery . 1995; 37. 640 -647.

Higashida RT, Halbach VV, Dowd CF et al. Intrakraniellen Aneurysmen: Entwicklung und Zukünftige Rolle endovaskulären Techniken der. Neurosurg Clin N Am . 1994; 5. 413 -425.

Johnston SC, Dudley RA, Gress DR, et al. Chirurgische und endovaskuläre treatment von nicht aufgebrochenen zerebraler Aneurysmen ein Universitätskliniken. Neurologie . 1999; 52. 1799 -1805.

Johnston SC, Wilson CB, Halbach VV, et al. Endovascular und surgical treatment von nicht aufgebrochenen zerebraler Aneurysmen: Vergleich von Risiken. Ann Neurol . 2000; 48. 11 -19.

Malisch TW, Guglielmi G, Vinuela F, et al. Intrakranielle MIT-DM Guglielmi abziehbarer Spule Behandelt Aneurysmen: midterm klinische ergebnisse in Einer Serie von 100 Patienten [veröffentlicht Erratum Erscheint in J Neurosurg . 1998; 88. 359]. J Neurosurg. 1997; 87: 176-183.

Eskridge JM, Song JK. Endovaskuläre Embolisation von 150 Basilariskopfes Aneurysmen mit Guglielmi abnehmbare Spulen: ergebnisse der Food and Drug Administration Studie multizentrischen Klinischen. J Neurosurg . 1998; 89. 81 -86.

Martin D, Rodesch G, Alvarez H, et al. Vorläufige ergebnisse der Embolisation von nicht-Chirurgischen intrakraniellen Aneurysmen mit GD Spulen: das erste Jahr ihrer verwendung. Neuroradiologie. 1996; 38 (suppl 1): S142-S150.

Linskey ME, Sekhar LN, Hirsch WL Jr, et al. Aneurysmen der intracavernous A. carotis: Naturgeschichte und Indikationen Amt für treatment sterben. Neurosurgery . 1990; 26. 933 -937.

ESKESEN V, Rosenorn J, Schmidt K, et al. Klinische Merkmale und sterben ergebnisse bei 48 Patienten mit nicht rupturierten intrakraniellen Aneurysmen saccular: eine prospektive Studie in Folge. Br J Neurosurg . 1987; 1. 47 -52.

Empfehlungen für treatment von Patienten mit nicht rupturierten intrakraniellen Aneurysmen sterben sterben

Joshua B. Bederson. Issam A. Awad. David O. Wiebers. David Piepgras. E. Clarke Haley. Thomas Brott. George Hademenos. Douglas Chyatte. Robert Rosenwasser und Cynthia Caroselli

Verkehr. 2000; 102: 2300-2308. Online vor Print 31. Oktober 2000 veröffentlicht

Citation-Manager-Formate

Zu meinen Ordner

Teile of this article

Empfehlen über Social Media

Empfehlungen für treatment von Patienten mit nicht rupturierten intrakraniellen Aneurysmen sterben sterben

Joshua B. Bederson. Issam A. Awad. David O. Wiebers. David Piepgras. E. Clarke Haley. Thomas Brott. George Hademenos. Douglas Chyatte. Robert Rosenwasser und Cynthia Caroselli

Verkehr. 2000; 102: 2300-2308. Online vor Print 31. Oktober 2000 veröffentlicht

In Verbindung stehende Artikel

Keine verwandten Artikel gefunden.

Zitiert von.

Hämodynamischen Eigenschaften von Grossen unrupturierten A. carotis interna Aneurysmen vor Bruch: eine Fall-Kontroll-Studie

Infantile intrakraniellen Aneurysma der A. cerebelli superior

Infantile intrakraniellen Aneurysma der A. cerebelli superior

Richtlinien für Primäre Prävention von Schlaganfall sterben: eine Erklärung für das Gesundheitswesen Profis aus der American Heart Association / American Stroke Association

Morphologische und hämodynamischen Risikofaktoren in Ruptured Aneurysmen Abgebildete vor und nach Ruptur

Angiotensin (1-7) als Therapie Ruptur von intrakraniellen Aneurysmen zu verhindern?

Verwaltung von nicht aufgebrochenen intrakraniellen Aneurysmen

Ergebnisse von Screening für intrakranielle Aneurysmen bei Patienten mit Aortenisthmusstenose

Auswirkungen Einer Musik Intervention auf Patienten, Die Eine zerebrale Angiographie: Einer Pilotstudie

Leistung von Herzmessausgang abgeleitet von arteriellen Druckwellenform-Analyse bei Patienten mit Hoher Dosis vasopressor Therapie erfordern

Die Analyse Durch Kontinuierliche Variablen kategorisieren oder dichotomisierend abzuraten ist: Ein beispiel aus der Naturgeschichte von unrupturierten Aneurysmen

Richtlinien für sterben Primäre Prävention von Schlaganfall: Ein Leitfaden für medizinisches Fachpersonal aus der American Heart Association / American Stroke Association der

Verwaltung von Schlaganfall bei Säuglingen und Kindern: Eine wissenschaftliche Erklärung Aus einem Speziellen Schreiben Gruppe von der American Heart Association Stroke Council und des Preise über Herz-Kreislauf-Krankheit in der Jungen

Thunderclap Kopfschmerzen mit normaler CT und Lumbalpunktion: Weitere Untersuchungen Angebote Angebote Angebote sind nicht Notwendig: Für

Merkmale Eines "Undefinierten" Diagnostizieren für Schlaganfall: Verbesserungschancen

Empfehlungen für sterben Umfassende Schlaganfallzentren: Eine Consensus Statement aus dem Gehirn Angriff Koalition

Änderungen in der Intraaneurysmal Druck aufgrund HydroCoil Embolisation

Patienten mit kleinen, asymptomatischen, unrupturierten intrakranielle Aneurysmen und keine Geschichte der Subarachnoidalblutung sollte in der Regel konservativ Behandelt werden: Für

Auswirkungen von operativem Clipping auf das Überleben in unrupturierten und Ruptured zerebraler Aneurysmen: A-Bevölkerungsforschung

Empfehlungen für endovaskuläre treatment von intrakraniellen Aneurysmen sterben: eine Erklärung für medizinisches Fachpersonal aus dem Ausschuss für zerebrovaskuläre Imaging von der American Heart Association Preise über Herz-Kreislauf Radiologie

Intrakraniellen Aneurysmen und dolichoectasia in autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung

Endovaskuläre Verwaltung von nicht aufgebrochenen intrakraniellen Aneurysmen: nicht planen planen Plan Ergebnis treatment Rechtfertigen?

Verwaltung von zerebraler Aneurysmen in autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS