Das offene Foramen ovale (PFO), Herz …

Das offene Foramen ovale (PFO), Herz …

Das offene Foramen ovale (PFO), Herz ...

UW Gesundheit Herz, Gefäß- und Thorax Ärzte in Madison, Wisconsin, zu bewerten und offene Foramen ovale (PFO), ein kleines Loch in der Wand zu behandeln, die die oberen linken und rechten oberen Kammern des Herzens trennt.

Über Patient Foramen Ovale (PFO)

Bei Patienten mit einem offenen Foramen ovale (PFO), existiert ein kleines Loch in der Wand, die die oberen linken und rechten oberen Kammern des Herzens trennt, einen Weg für Blutgerinnsel zu schaffen, die möglicherweise zu einem Schlaganfall oder transitorische ischämische Attacke führen kann (TIA ).

Das Problem entsteht in der Gebärmutter, wenn der Fötus noch nicht atmet und braucht nicht viel Blut fließt durch die Lungen. Durch eine natürliche "Abkürzung," das Blut der Mutter wird abgelenkt von der Lunge entfernt und in den Körper des Fötus, ein kleines Loch verlassen zwischen den Herzkammern das Foramen ovale genannt.

Normalerweise sollte das Foramen ovale Öffnung bei der Geburt oder kurz danach wachsen geschlossen. Wenn dies nicht geschieht, aus dem rechten Vorhof Kreuzung Emboli in den linken Vorhof des Herzens in Schlaganfall führen, wenn die Emboli eine Arterie zum Gehirn blockieren.

Die Behandlung von persistierendem Foramen ovale (PFO)

Die minimal-invasive PFO-Verschluss Verfahren durch die UW Gesundheit Herz und Gefäßpflegeteam durchgeführt kann die Notwendigkeit von Operationen am offenen Herzen bei bestimmten Patienten zu beseitigen.

Das ist, weil das Gerät über einen Katheter implantiert wird, die durch einige der körpereigenen größten Venen navigiert wird, bis es das Herz erreicht. Das Verfahren kann auch verhindern, dass die Notwendigkeit für PFO Patienten lebenslang medikamentöse Therapie zu sein Hübe zu verhindern.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS